Geniale Tipps aus dem Internet

Diese sieben Webseiten muss jeder Mann kennen

+
Krawatten binden sollte jeder Mann beherrschen. Es gibt aber noch viele andere Alltagstücken, die Tipps von Profis bedürfen.

Frankfurt - Wickeln, flirten, shoppen - die Ansprüche an Männer sind gewachsen. Die folgenden sieben Webseiten, aufgelistet vom Web-Adressbuch, geben hilfreiche Tipps rund ums Mannsein.

Was macht der moderne Mann, der nach Fashiontipps, Flirthacks oder Tricks bei der Kindererziehung fahndet? Er sucht im Internet nach Rat. Doch bei der Vielzahl an Webseiten verliert Mann gerne den Überblick. Das jährlich erscheinende Web-Adressbuch aus dem m.w. Verlag hat deshalb die sieben besten Ratgeberseiten für Männer aufgelistet.

Daddylicious: Eine Seite von Vätern für Väter

Besonders für werdende Väter gibt es einige Webseiten, die Abhilfe bei Dauergeschrei, Essensverweigerung und Erziehungskrisen versprechen. Ziemlich hip erscheint die Seite "daddylicious.de": eine Seite für Väter von Vätern. "Hier finden Männer relevante Informationen für ihre neue Rolle als Vater", heißt es.

Unter dem Punkt "Daily" findet man witzige Videos von Männern, die mit ihren Kindern die Bude auf den Kopf stellen oder Kurzclips zum Thema "Wie halte ich mein Baby richtig". Daneben gibt's die Kategorie "Hot stuff". Hier können Testberichte verschiedenster Produkte nachgelesen werden, wie zum Legobaukasten der Kultserie "The Big Bang Theory". Die Kategorie "Ratgeber" nimmt Schulranzen, Kinderbrillen und Fitnessprogramme für Väter unter die Lupe.

Papa-Online: "Einfach ein guter Vater sein"

Etwas schlichter kommt da die Seite Papa-Online.de daher. Andreas Lorenz, der die Seite erschaffen hat, will Männern, die - wie er findet - in Sachen Vatersein immer noch ziemlich alleine gelassen werden - Ratschläge, Tipps und Infos geben. Unter dem Punkt "Blog" gibt es Beiträge zu Themen wie "Konsequenz in der Kindererziehung" oder "Wie Männer beim Putzen helfen können".

Ein besonderes Feature ist der 2-Stunden-Papa-Podcast. Hier kann man sich kurze Hörbeiträge zu Themen wie "Bist Du egoistisch genug?" und "5 Dinge, an die Du nach der Arbeit denken solltest" anhören. Die Kategorie "Tipps" listet die besten Ratgeberseiten auf, die für Väter nützlich sein könnten. Darunter ein "Windel-Abo"und ein "Papa-Online-Buchclub".

Vaterfreuden: Die Online-Apothekenumschau für Väter

Ähnlich funktioniert auch die Webseite "Vaterfreuden.de". Hier gibt es neben Tipps zum Vatersein auch Ratschläge zum Thema Partnerschaft, Karriere und Geld. Unter "Vater-Freuden" werden Cartoons, Leserberichte und Aktivitäten mit Kind aufgelistet.

Doch auch für Männer ohne Kinder listet das Web-Adressbuch nützliche Seiten auf. DerBerater.de gibt Tipps zu Lust und Liebe, Fashion und Style, Motor und Technik und weiteren Lifestyle-Themen. Darunter finden sich Artikel wie "Die fünf coolsten Möbel für Sex" oder "Wie Sie Ihre Verabredung mit Stil versetzen".

Frag Mutti: Falls die echte Mutti mal keine Zeit für Ratschläge hat

Wer sich neben solchen wichtigen Themen auch noch anderweitig informieren will, der schaut am besten auf "frag-mutti.de" vorbei. Hier findet man idiotensichere Rezepte, Tipps zum Putzen, Waschen und Sparen und ein Forum, in dem man sich mit anderen Haushalts-Frischlingen, Vätern oder sonstigen Männern austauschen kann.

Von Flirten bis Fashion: maennerformat.de und pickupforum.de helfen weiter

Ein Magazin für "Männer von Format mit Format" ist die Seite "maennerformat.de". Hier dreht sich alles um Fashion, Food, Entertainment und Lifestyle. Mann findet hier einen bunten Mix aus ADAC-artigen Autotestberichten à la "Fahren bei Nebel" und den besten Anti-Erkältungstipps.

Die Seite pickupforum.deschafft es ebenfalls unter die Top sieben der besten Männerseiten: Wer sich registriert - so verspricht die Webseite - erlernt die Kunst, Frauen zu verführen. Im "Pickupforum" können User über Beziehungskrisen, Sexologie oder Fitness diskutieren.

Die aufgelisteten Seiten umfassen natürlich nicht das gesamte Spektrum an Ratgebern, die Mann fürs Überleben brauchen könnte. Sie sind aber sicher ein guter Anfang und beweisen: Ratgeber im Internet sind nicht nur auf die Damen der Schöpfung ausgelegt.

sb

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.