Windfinder.com zeigt Wind und Wellen am Surferstrand

Wie hoch sind die Wellen am Stand von Biarritz? Auf Webseiten wie windfinder.com bekommen Wassersportler detaillierte Vorhersagen zu Wind, Wellen und Tidenzeiten. Screenshot: Windfinder.com Foto: Windfinder.com
+
Wie hoch sind die Wellen am Stand von Biarritz? Auf Webseiten wie windfinder.com bekommen Wassersportler detaillierte Vorhersagen zu Wind, Wellen und Tidenzeiten. Screenshot: Windfinder.com Foto: Windfinder.com

Den Wind im Segel, die Gischt im Gesicht - wenn das Wetter stimmt, freut sich der Surfer. Wer die beste Wetterlage zum Surfen nicht verpassen möchte, kann vorher bei windfinder.com alle wichtigen Daten abfragen.

Berlin (dpa/tmn) - Kommt man aber am Strand an, und die Wellen haben Knöchelhöhe bei einer lauen Brise, muss man das Rigg erst gar nicht aufbauen. Damit das nicht passiert, gibt es Webseiten wie windfinder.com, die detaillierte Vorhersagen zu Wind, Wellen und Gezeiten machen.

Die Seite windfinder.com bezieht Daten von zahlreichen Wetterstationen und Messanlagen und stellt sie in übersichtlichen Tabellen dar. Einfach den gewünschten Strand eingeben und schon ist im Voraus klar, zu welchem Strand in der Region man am besten fährt.

Eine praktische Funktion neben der Eingabe des Wunschortes ist auch die weltweite Karte, auf der nach Wetterbedingungen an einzelnen Orten gesucht werden kann. Die Webseite zeigt auch spezielle Karten für windbezogene Sportarten an - etwa Kitesurfen und Paragliden - und ist damit auch für das Inland fernab der Küsten geeignet. Für die mobile Nutzung gibt es auch Smartphone-Apps für iOS und Android.

Webseite windfinder.com

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.