Geiseldrama in Armenien geht weiter: Vier neue Geiseln

Gewalttätige Regierungsgegner

Geiseldrama in Armenien geht weiter: Vier neue Geiseln

Eriwan - Vor zehn Tagen besetzten Regierungsgegner in Armenien ein Polizeigebäude und nahmen Geiseln. Nun haben sie vier Ärzte, die sie behandeln wollten, in ihre Gewalt gebracht.
Geiseldrama in Armenien geht weiter: Vier neue Geiseln
AfD-Vize Gauland will Asylrecht für Muslime aussetzen
AfD-Vize Gauland will Asylrecht für Muslime aussetzen
AfD-Vize Gauland will Asylrecht für Muslime aussetzen
Ansbach-Attentäter fremdgesteuert: Wer befahl das Zünden der Bombe?
Ansbach-Attentäter fremdgesteuert: Wer befahl das Zünden der Bombe?
Ansbach-Attentäter fremdgesteuert: Wer befahl das Zünden der Bombe?
Streit um rechtsstaatliche Prinzipien: Brüssel stellt Polen Ultimatum
Streit um rechtsstaatliche Prinzipien: Brüssel stellt Polen Ultimatum
Streit um rechtsstaatliche Prinzipien: Brüssel stellt Polen Ultimatum
NPD verliert Streit um Finanzierung - Pleite droht
NPD verliert Streit um Finanzierung - Pleite droht
NPD verliert Streit um Finanzierung - Pleite droht

Die Top-Themen der Nachrichtenredaktion

Anrechnung Elterngeld: Gerecht ist es nicht

Nach einem Urteil des Bundessozialgerichtes gilt das Elterngeld bei Hartz IV-Empfängern als Einkommen. Ein Kommentar dazu von HNA-Redakteurin Petra Wettlaufer-Pohl.
Anrechnung Elterngeld: Gerecht ist es nicht

Zoff um Fluglärm und Festival in Mainz

wiesbaden/Mainz. Mit einer Briefaktion haben Fluglärmgegner das Rheingau Musik Festival (RMF) gegen sich aufgebracht. Die Initiative gegen Fluglärm Mainz hatte weltberühmte …
Zoff um Fluglärm und Festival in Mainz

Arbeit für Flüchtlinge: Vorrangprüfung soll im August fallen - 7700 suchen

Frankfurt. Die Forderungen gab es in der Politik schon länger, jetzt werden die Voraussetzungen geschaffen: Flüchtlingen soll der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden.
Arbeit für Flüchtlinge: Vorrangprüfung soll im August fallen - 7700 suchen
Ein Würzburger Anschlagsopfer weiter in Lebensgefahr
Würzburg - Nach dem Axt-Anschlag von Würzburg vom 18. Juli schwebt immer noch eines der Opfer in Lebensgefahr. Ein Mann liegt weiterhin auf der Intensivstation und im künstlichen …
Ein Würzburger Anschlagsopfer weiter in Lebensgefahr
CCC: Darknet wichtig für Verfolgte auf der Welt
Wiesbaden - Der Amokläufer von München soll seine Waffe im "Darknet" gekauft habe. Dieser anonyme Internet-Bereich ist anders als das herkömmliche Netz und keineswegs nur …
CCC: Darknet wichtig für Verfolgte auf der Welt

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Die Bilder der Geiselnahme in Nordfrankreich

Die Bilder der Geiselnahme in Nordfrankreich

Debatte über Bundeswehr und Waffenrecht nach Amoklauf

Debatte über Bundeswehr und Waffenrecht nach Amoklauf

Orban unterstützt als erster führender EU-Politiker Trumps Kandidatur

Orban unterstützt als erster führender EU-Politiker Trumps Kandidatur

Neu entfachte Sicherheitsdebatte: Nicht alles ist sinnvoll

Neu entfachte Sicherheitsdebatte: Nicht alles ist sinnvoll

Kommentar zu Attentat in Frankreich: Klima der Zwietracht

Kommentar zu Attentat in Frankreich: Klima der Zwietracht

Kommentar zu Urteil gegen Niersbach: Zu harte Strafe

Kommentar zu Urteil gegen Niersbach: Zu harte Strafe

Politik: weitere Nachrichten

HNA bei WhatsApp: Nachrichten direkt aufs Handy

Jeden Tag informiert Sie HNA.de über das aktuelle Geschehen in Nordhessen und Südniedersachsen. Über WhatsApp bekommen Sie alle wichtigen Nachrichten …
HNA bei WhatsApp: Nachrichten direkt aufs Handy

Er soll mit den Briten über den Brexit verhandeln

Brüssel - Knapp einem Monat nach der Abstimmung zum Brexit hat die EU-Kommission ihren Wortführer ernannt. Der ehemalige französische Außenminister …
Er soll mit den Briten über den Brexit verhandeln

Angriff auf Kirche: Attentäter war in München

Saint-Etienne-du-Rouvray - In Nordfrankreich kam es zu einer Geiselnahme in einer Kirche. Die Täter haben einem Pfarrer die Kehle durchgeschnitten …
Angriff auf Kirche: Attentäter war in München

Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

Paris - Es ist religiös verbrämter Hass in seiner schlimmsten Form: Zwei Täter ermorden einen katholischen Priester brutal in seiner Kirche. …
Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

Rechtspopulisten attackieren Merkel nach Terror in Europa

Berlin - Ob Geert Wilders, der Front National oder FPÖ-Chef Strache: Für sie steht fest, wer Schuld ist an der jüngsten Gewaltwelle in Deutschland. …
Rechtspopulisten attackieren Merkel nach Terror in Europa

Clinton bedankt sich per Videobotschaft - warum eigentlich?

Philadelphia - Am Mittwoch hat Hillary Clinton Geschichte geschrieben. Sie wird als erste Frau eine Kandidatin für das Präsidentenamt im Weißen Haus. …
Clinton bedankt sich per Videobotschaft - warum eigentlich?

Obama: Russland könnte US-Wahl durch Hacker beeinflussen

Washington - US-Präsident Barack Obama hält es für möglich, dass Russland aktiv versucht, die Wahlen in den USA zu beeinflussen.
Obama: Russland könnte US-Wahl durch Hacker beeinflussen

CSU will Mütterrente ausweiten

München - Die CSU will die Mütterrente ausweiten. Mütter, die vor 1992 Kinder zur Welt gebracht haben, sollen denen mit jüngeren Kindern …
CSU will Mütterrente ausweiten

Terror-Alarm durch verdächtigen Mann: Einkaufszentrum evakuiert

Bremen - Zur Abwehr möglicher Gefahren durch einen psychisch kranken Mann ist am Mittwoch ein Einkaufszentrum in Bremen evakuiert worden. Wie die Polizei …
Terror-Alarm durch verdächtigen Mann: Einkaufszentrum evakuiert

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Amokläufer war Rechtsextremist und sah sich als "Arier"

Amokläufer war Rechtsextremist und sah sich als "Arier"

15-Jähriger stand im Chat-Kontakt mit Münchner Amokläufer: Festnahme

15-Jähriger stand im Chat-Kontakt mit Münchner Amokläufer: Festnahme

Upgrade auf Windows 10 nur noch bis Freitag kostenlos

Microsoft beendet in dieser Woche sein kostenloses Upgrade-Angebot auf Windows 10. Nach dem 29. Juli werde die Software als Vollversion im Einzelhandel oder …
Upgrade auf Windows 10 nur noch bis Freitag kostenlos

WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone

WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone

Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Digital gekaufte Videospiele: Ein Drittel wird nie gespielt

Digital gekaufte Videospiele: Ein Drittel wird nie gespielt

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Washington - Die US-Notenbank Fed fährt weiter eine Politik der ruhigen Hand. Der Leitzins wurde wie erwartet nicht verändert.
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Deutsche Bahn steigert Halbjahresgewinn kräftig

Deutsche Bahn steigert Halbjahresgewinn kräftig

Bahn will Sicherheitskräfte deutlich aufstocken

Bahn will Sicherheitskräfte deutlich aufstocken