Kairo: Polizei stürmt Protestlager - viele Tote und Verletzte

1 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
2 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
3 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
4 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
5 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
6 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
7 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
8 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.
9 von 51
Nach tagelangem Nervenkrieg hat die Polizei die Protestlager der Islamisten in Kairo aufgelöst. Die Beamten stürmten am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang die beiden Protestlager der Anhänger des gestürzten Staatschefs Mursi. Dabei kam es zu blutiger Gewalt mit zahlreichen Toten und Verletzten.

Kairo: Polizei stürmt Protestlager - viele Tote und Verletzte

Weitere Fotostrecken des Ressorts

UN-Flüchtlingshilfswerk: 700 Migranten in einer Woche ertrunken

UN-Flüchtlingshilfswerk: 700 Migranten in einer Woche ertrunken

Rom - Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR befürchtet, dass bei Schiffsuntergängen vor der libyschen Küste im Mittelmeer …
UN-Flüchtlingshilfswerk: 700 Migranten in einer Woche ertrunken
Parteitag: Linke Wagenknecht kriegt Schoko-Torte ins Gesicht

Parteitag: Linke Wagenknecht kriegt Schoko-Torte ins Gesicht

Magdeburg - Die Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht ist auf dem Linken-Parteitag in Magdeburg mit einer Torte …
Parteitag: Linke Wagenknecht kriegt Schoko-Torte ins Gesicht