Amateurhandball

Christin
Oberliga: Böddiger vor Engler und Wess gewarnt

TSV Eintracht Böddiger: Negovan will mehr Tempo im Angriff

weitere Artikel

Hoffnungsträger Max Pregler

Hoffnungsträger Max Pregler

Gensungen/Bruchköbel. „Der Knoten muss platzen“, sagt Max Pregler. Aber auch, „dass mit mir nicht automatisch die Wende kommt.“Mehr...

SVG will Heimnimbus wahren

SVG will Heimnimbus wahren

Fritzlar. Den Nimbus der Unbesiegbarkeit sind die Handballerinnen des SV Germania Fritzlar seit dem vergangenen Sonntag los, die Tabellenführung aber nicht. Vor der Partie gegen die Bundesliga-Reserve des HC Leipzig (Sonntag, 17 Uhr, Halle der König-Heinrich-Schule) ein Beleg dafür, wie gut die Saison bisher gelaufen ist.Mehr...

TG Münden will nächste Hürde nehmen

TG Münden will nächste Hürde nehmen

Hann. Münden. Nach dem Pokalwochenende muss Mündens Handballoberligist TG Münden am Samstag um 18.30 Uhr im Ligaalltag bei Tabellennachbar Eintracht Hildesheim II antreten.Mehr...

Weite Reise für SVS/TSG

Hann. Münden. Die Landesliga-Handballerinnen der SV SVS/TSG müssen im Nachholspiel aus dem vergangenen Monat beim bisher noch ungeschlagenen Tabellenfünften VfL Wittingen antreten (Samstag, 17.15 Uhr).Mehr...

SHG muss auswärts punkten

SHG muss auswärts punkten

Hofgeismar. Alle guten Dinge sind bekanntlich drei - dieses Sprichwort soll auch für die Handballer des Landesligisten SHG Hofgeismar/Grebenstein zutreffen, die in ihrem dritten Auswärtsspiel am Sonntag (18 Uhr) in der Sporthalle Eichhecke in Ihringshausen bei der HSG Fuldatal/Wolfsanger ihre ersten Punkte in der Fremde anstreben.Mehr...

HSG Wesertal: Tempospiel der FSG unterbinden

HSG Wesertal: Tempospiel der FSG Hainzell/Großenlüder unterbinden

Oberweser. Erneut vor heimischem Publikum spielt Frauenhandball-Landesligist HSG Wesertal, der am Sonntag (17 Uhr) in der Sporthalle in Oedelsheim die FSG Hainzell/Großenlüder empfängt. Für HSG-Trainer Detlef Schröer ist diese Partie durchaus richtungsweisend: „Wir können uns mit einem weiteren Sieg vorne festsetzen.“Mehr...

BSA prüft Ex-Landesligisten

BSA prüft Ex-Landesligisten FSG Körle/Guxhagen

Bad Sooden-Allendorf. Erstmals in dieser Saison für ein positives Punktekonto sorgen kann die TSG Bad Sooden-Allendorf in der Handball-Bezirksoberliga der Damen. Voraussetzung ist ein Sieg am Samstag um 16.30 Uhr in der heimischen Eilse-Sporthalle gegen den Tabellenvierten FSG Körle/Guxhagen.Mehr...

MTV Moringen: Der erste Heimsieg soll her

MTV Moringen: Der erste Heimsieg soll her

Moringen. Am ersten Herbstferien-Wochenende steht in der hiesigen Handballszene nur eine Partie mit heimischer Beteiligung auf dem Programm. Dabei haben die Verbandsliga-Handballer des MTV Moringen den VfB Fallersleben zu Gast. Die Nachholbegegnung wird Samstag um 18 Uhr an der Burgbreite angepfiffen.Mehr...

Bad Wildungen vor hoher Heimhürde

Bad Wildungen vor hoher Heimhürde

Bad Wildungen/Twistetal. Die HSG Bad Wildungen/F./Bergheim empfängt am Samstag (18 Uhr) in der Ense-Halle den Tabellenvierten der Handball-Bezirksoberliga der Männer, die HSG Wesertal.Mehr...

TSV Korbach: Topleistung ist notwendig

TSV Korbach: Topleistung ist notwendig

Korbach. Keine leichte Aufgabe wartet am Samstag auf die Landesliga-Handballer des TSV Korbach: Die Begegnung der Kreisstädter gegen Ligakonkurrent TV Hersfeld wird am Samstag um 16.30 Uhr in der Sporthalle der Kreisberufsschule in der Kasseler Straße angepfiffen.Mehr...

MT Melsungen II vs. TG Rotenburg: Zuversicht vor dem Gipfel -

MT Melsungen II vs. TG Rotenburg: Zuversicht vor dem Gipfel -

Rotenburg. Das Gipfeltreffen der Handball-Landesliga steigt am Sonntag um 17 Uhr in der Melsunger Stadtsporthalle. Dort empfängt die MT Melsungen II die TG Rotenburg.Mehr...

HG Rosdorf-Grone vs. TV Jahn Duderstadt: Derby jedes Jahr speziell

HG Rosdorf-Grone vs. TV Jahn Duderstadt: Derby jedes Jahr speziell

Duderstadt. „Das ist jedes Jahr ein besonderes Spiel!“ Sagt Mathis Ruck von der HG Rosdorf-Grone. Der Handball-Oberligist tritt am Freitag (20 Uhr) in der Sporthalle „Auf der Klappe“ beim TV Jahn Duderstadt an.Mehr...

ESG Gensungen/Felsberg: „Wir spielen gegen Abstieg“

ESG Gensungen/Felsberg: „Wir spielen gegen Abstieg“

Gensungen. Nach fünf Spieltagen offenbart sich die Handball-Oberliga als Zwei-Klassen-Gesellschaft: oben sind die süd- bzw. mittelhessischen Vertreter, unten die nordhessischen. Und ganz unten: die ESG Gensungen/Felsberg, die nach fünf Spielen noch keinen Zähler auf dem Konto hat.Mehr...

Wehlheiden beherrscht Dittershausen

Kassel. Die Bezirksoberliga-Handballer der TG Wehlheiden entwickeln sich zum Titelkandidaten. In eigener Halle besiegten sie die TSG Dittershausen 30:21 (14:15).Mehr...

HSG Baunatal: Zehn Minuten wie im Rausch

HSG Baunatal: Zehn Minuten wie im Rausch

Baunatal. Dank eines starken Zwischenspurts in der zweiten Halbzeit feierten die Landesliga-Handballer der HSG Baunatal beim 28:26 (10:13) gegen den TV Hersfeld den ersten Heimerfolg.Mehr...

SV überrascht im Halbfinale

SV überrascht im Halbfinale

Hann. Münden. Erst Oberligist HG Rosdorf-Grone konnte im Finale die Handballerinnen der SV SVS/TSG stoppen. Die Gastgeberinnen hatten zuvor für eine Überraschung gesorgt, indem sie den zweiten Oberligisten im Pokalturnier, die SG Zweidorf/Bortfeld, bezwungen hatten.Mehr...

Neuling sorgt weiter für Furore

Neuling sorgt weiter für Furore

Zierenberg. Zierenbergs Handballer feierten in der Bezirksoberliga ihren vierten Sieg in Folge. Gegen die HSG Reinhardswald gab es ein 32:26 (18:13). Der Aufsteiger behält somit in eigener Halle eine weiße Weste.Mehr...

HSG Hoof/Sand/Wolfhagen: Von Dalwig gelingt Siegtor

HSG Hoof/Sand/Wolfhagen: Von Dalwig gelingt Siegtor

Rotenburg. Auswärtserfolg für die Handballerinnen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen in der Landesliga. Bei der FSG Waldhessen gewannen die Vereinigten mit 28:27 (14:16). Den letzten Treffer in der Rotenburger Halle erzielte Hanna von Dalwig per Siebenmeter. Nach Foul an Annika Neurath sicherte sie ihrem Team die zwei Punkte.Mehr...

HSG Wesertal: Küsschen zum Pokalsieg

HSG Wesertal: Küsschen zum Pokalsieg

Hofgeismar. Durch einen insgesamt souveränen 36:28 (17:13)-Erfolg im Kreisderby gegen die SHG Hofgeismar/Grebenstein II sicherte sich Handball-Bezirksoberligist HSG Wesertal den Sieg im Handball-Bezirkspokal.Mehr...

HSG Reinhardswald: Chancen nicht genutzt

HSG Reinhardswald: Chancen nicht genutzt

Zierenberg. Die HSG Reinhardswald musste sich im Derby beim starken Aufsteiger HSC Zierenberg deutlich mit 26:32 (13:18) geschlagen geben. Dennoch sah HSG-Trainer Nils Herbort seine Mannschaft nicht chancenlos, bemängelte aber die schlechte Chancenverwertung.Mehr...

Kontaktdaten

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Wer sich auf dieses Derby nicht freut, bleibt besser zu Hause: Probleme, seine Spieler für den Auftritt bei der MT II zu motivieren, hat Uwe Mäusgeier nicht. Sie sind heiß und müssen eher ein bisschen gebremst werden, sagt der TGR-Trainer. Foto: WAlger

MT Melsungen II vs. TG Rotenburg: Zuversicht vor dem Gipfel -

Rotenburg. Das Gipfeltreffen der Handball-Landesliga steigt am Sonntag um 17 Uhr in der Melsunger Stadtsporthalle. Dort empfängt die MT Melsungen II die TG Rotenburg.Mehr...

Wurf vor vollbesetzten Rängen: Handball in Mühlhausen zieht stets viele Fans an, die Robin Behle und Co. sehen wollen. Damit die Sportart in Twistetal eine Zukunft hat, wünscht sich die HSG einen Ausbau der Halle. Archivfoto: nh

HSG Twistetal: Höhere Kosten für Hallenumbau durch Fördermittel  aufgefangen

Mühlhausen. Seit Mitte September kämpfen die Teams der HSG Twistetal wieder in den Handballligen um Punkte. Die Verantwortlichen sind seit längerem aber auch an einer anderen Front aktiv: die Sanierung und Erweiterung der in die Jahre gekommenen Mehrzweckhalle.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.