Amateurfußball

Ede ist der neue Leitwolf

Ede ist der neue Leitwolf

Kassel. Mit der Verpflichtung des erfahrenen Karl-Heinz Wolf ist den Verantwortlichen des KSV Hessen der große Wurf gelungen. Der 63-jährige pensionierte Polizist, zuletzt bei Gruppenligist Tuspo Grebenstein tätig, soll für das Heranführen junger Talente und vor allem des eigenen Nachwuchses stehen.Mehr...

Hofgeismar und Calden/M. siegen

Ersen. Gestern Abend wurde das Fußballturnier des TSV Ersen fortgesetzt. Die Gastgeber unterlagen nach dem torlosen Remis am ersten Spieltag gegen die TSV Immenhausen mit 2:4 gegen Hofgeismar. Die TSG spielte zuvor 1:1 gegen Calden/Meimbressen. Die Vereinigten trennten sich in der zweiten Partie des gestrigen Abend von Immenhausen 4:0. Am Freitag findet das Turnier mit den Spielen Ersen gegen Calden/Meimbressen (18.15 Uhr) und Immenhausen gegen Hofgeismar (20 Uhr) seinen Abschluss. (zyh)Mehr...

Titelträger in Torlaune

Titelträger in Torlaune

Hofgeismar/Wolfhagen. Für die Überraschung in der dritten Kreispokalrunde 2015 sorgte die neu gegründete SG Elbetal. Die Vereinigten aus Elbenberg und Naumburg meisterten die Auswärtshürde beim zukünftigen Kreisoberliga-Klassenkameraden SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha mit 5:3. Eine Überraschung verpasste dagegen A-Ligist FC Oberelsungen, der letztlich gegen den Gruppenligisten SV Balhorn knapp mit 0:1 den Kürzeren zog.Mehr...

Nach drei Partien lief es rund

Nach drei Partien lief es rund

Hameln. Nach kleineren Anlaufschwierigkeiten haben die heimischen Auswahlfußballer des Jahrgangs 2002 (D-Jugend) doch noch starke Leistungen beim Sichtungsturnier in Hameln gezeigt. Nach einem 0:0 gegen Göttingen sowie zwei 0:1-Niederlagen gegen Gifhorn und Hannover West drehten die Jungs vom DFB-Stützpunkt Northeim/Einbeck mächtig auf und schossen in den nächsten drei Spielen stolze 14 Tore.Mehr...

Gut gespielt, aber verloren

Gut gespielt, aber verloren

Northeim. Der Favorit war dann doch eine Nummer zu groß. Eintracht Northeim ist am Mittwochabend in der ersten Runde des NFV-Pokals gegen den Goslarer SC ausgeschieden. Der ambitionierte Fußball-Regionalligist gewann vor einer stattlichen Kulisse von rund 600 Zuschauern im Gustav-Wegner-Stadion gegen den Oberliga-Aufsteiger Eintracht Northeim verdient mit 5:2 (3:1) und zog in die nächste Runde ein.Mehr...

Werratal gelingt Revanche

Werratal gelingt Revanche

Kleinalmerode. Die beiden heimischen Kreisoberligisten SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach und SG Werratal bestreiten am morgigen Freitag um 20 Uhr das Finale bei der Fußball-Sportwoche des ATGV Kleinalmerode. Zuvor stehen sich Fortuna Kassel und der FC Großalmerode um 18.30 Uhr im Spiel um Platz drei gegenüber.Mehr...

Turniersieg durch die Hintertür

Turniersieg durch die Hintertür

Hebenshausen. Schon ausgeschieden waren die Fußballerinnen der TSG Kammerbach beim Lady-Cup im Rahmen der Sportwoche des FC Hebenshausen, sprangen aber für den verhinderten Finalisten Sparta Göttingen ein und setzten sich im Endspiel mit 5:3 (1:1/1:0) nach Elfmeterschießen gegen Gastgeber FC Hebenshausen durch.Mehr...

LFV fordert heute Favorit BC Sport

LFV fordert heute Favorit BC Sport

Wickenrode. Beim Fußball-Turnier um den Willi-Vaupel-Wanderpokal in Wickenrode ist Gastgeber SG Wickenrode/Helsa nach zwei Niederlagen in der Vorrunde in den Finalspielen nur Zuschauer. Im direkten Duell zwischen dem Lichtenauer FV und Favorit BC Sport Kassel aus der Verbandsliga fällt heute um 19 Uhr die Entscheidung um den Gruppensieg. Parallel wurde Eintracht Baunatal seinen Vorschußlorbeeren beim klaren Erfolg gegen die SG Meißner gerecht.Mehr...

Giesen fehlt lange

Giesen fehlt lange

Mit 68 Punkten und nur zwei Niederlagen sicherte sich die SG Beiseförth/Malsfeld in der vergangenen Saison souverän die Meisterschaft der Kreisoberliga. Wer nun große Worte von dem Neuling erwartet, liegt aber falsch. Denn mehr als den Klassenerhalt setzt Trainer Markus Warmbier sich und seiner Elf nicht als Ziel: „Das ist eine richtig gut besetzte Gruppenliga in diesem Jahr. Da wäre es vermessen zu sagen, dass wir gleich einen Platz in der oberen Hälfte anstreben.“Mehr...

Trumpfkarte Jugend

Trumpfkarte Jugend

Schwalm-Eder. In der vergangenen Saison verbaute sich der 1. FC Schwalmstadt II mit einer schwachen Rückrundenleistung eine gute Tabellenposition. Auch die SG Brunslar/Wolfershausen musste bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern. In der am ersten August-Wochenende beginnenden Serie soll das in der Fußball-Gruppenliga für beide nun besser klappen. Etablieren möchte sich hingegen Neuling SG Beiseförth/Malsfeld.Mehr...

Bezirksligist Weser Gimte geht ins Trainingslager nach Österreich

Bezirksligist Weser Gimte geht ins Trainingslager nach Österreich

Gimte. Der Tuspo Weser Gimte ermöglicht seiner ersten Fußballmannschaft etwas Besonderes: Ein Trainingslager im Ausland.Mehr...

Sparkasse Göttingen Cup: Die SVG will das Triple

Sparkasse Göttingen Cup: Die SVG will das Triple

Göttingen. Die Veranstalter setzen auch bei der neunten Auflage des Fußball-Vorbereitungsturniers um den Sparkasse Göttingen Cup auf Bewährtes. Wie bereits im vergangenen Jahr streiten ab Freitag zwölf Teams in drei Gruppen um den Turniersieg.Mehr...

Sechster Platz wäre fein

FSG Bebra hofft, dass das Verletzungspech überwunden ist

Bebra. Der Kader des Fußball-Kreisoberligisten FSG Bebra ist kräftig gewachsen. Fünf Neuzugänge kann der Klub vermelden. Verlassen hat die FSG keiner.Mehr...

TSV Ersen ist eine Runde weiter

Ersen. Der TSV Ersen ist am Dienstagabend im Rahmen seiner Sportwoche in das Achtelfinale des Fußball-Hütt-Kreispokals eingezogen. Die Falten-Elf setzte sich gegen den Gruppenligaabsteiger TSV Immenhausen mit 2:0 (0:0, 0:0) nach Verlängerung durch.Mehr...

Ziel heißt Klassenerhalt

Ziel heißt Klassenerhalt

Vellmar. „Wenn wir keine Unterstützung aus der ersten Mannschaft bekommen, werden wir eine Klatsche nach der anderen kassieren.“ Rainer Rethemeier, im elften Jahr Trainer beim OSC Vellmar II, steht nach einem großen Umbruch mit 14 Zugängen und genauso vielen Abgängen auch nach eigener Einschätzung vor einer schwierigen Fußball-Saison – der vierten für die U23 in der sechstklassigen Verbandsliga. Rethemeier: „Unser Ziel kann nur der Klassenerhalt sein.“Mehr...

Stadtderby steigt in Nieder-Ense

Korbach. Ein Kreisoberligist, zwei Gruppenligisten und ein Verbandsligist: So ist das Halbfinale im Waldecker Fußball-Hessenpokal besetzt, das bereits am heutigen Mittwoch ausgetragen wird. Dabei tritt die SG Bad Wildungen/Friedrichstein gegen den SC Willingen an, in Nieder-Ense kommt es zum Stadtderby zwischen der SSG Ense/Nordenbeck und dem TSV/FC Korbach. Beide Spiele beginnen um 19 Uhr.Mehr...

Wo steht 05 vor dem Start?

Wo steht Göttingen 05 vor dem Start?

Göttingen. Am kommenden Sonntag startet Göttingen 05 in den Pflichtspiel-Betrieb der Saison 2014/15. Am Groner Rehbach trifft der Fußball-Oberligist auf Lupo Martini Wolfsburg. Ein schwerer Brocken für die 05er, die ihren neuen Trikotsponsor in diesem NFV-Pokalspiel vorstellen werden.Mehr...

Söhre-Cup geht an Junglöwen

Söhre-Cup geht an Junglöwen

Vollmarshausen. Die Finalspiele beim 29. Söhre-Cup der FSK Vollmarshausen gerieten für die Fußballer zu einem echten Härtetest. Am besten trotzten die Spieler der U 21 des KSV Hessen Kassel vor rund 120 Zuschauern der schwülen Hitze.Mehr...

Viele bleiben dem BC Sport treu

Viele bleiben dem BC Sport treu

Kassel. „Wenige haben erwartet, dass wir nach dem Ausstieg von Sponsor Gerhard Klapp noch eine Mannschaft zusammenbekommen. Nun spielt außer unserer Ersten die Zweite in der Kreisoberliga und eine neu gegründete Dritte in der C-Klasse“, verweist Trainer Wolfgang Zientek auf die positive Entwicklung bei Fußball-Verbandsligist BC Sport.Mehr...

Sieg und Remis für Rothwesten

Kassel. Zwei Vorbereitungsspiele trug Fußball-Verbandsligist TSV Rothwesten aus. Bei Kreisoberligist TSV Heiligenrode gewannen die Fuldataler 4:1 (1:0), beim Gruppenligisten SG Bad Wildungen/Friedrichstein kamen sie zu einem 1:1 (1:0)-Unentschieden.Mehr...

Kontaktdaten

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
BC Sport

Viele bleiben dem BC Sport treu

Kassel. „Wenige haben erwartet, dass wir nach dem Ausstieg von Sponsor Gerhard Klapp noch eine Mannschaft zusammenbekommen. Nun spielt außer unserer Ersten die Zweite in der Kreisoberliga und eine neu gegründete Dritte in der C-Klasse“, verweist Trainer Wolfgang Zientek auf die positive Entwicklung bei Fußball-Verbandsligist BC Sport.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.