Fußball Hessen

2:1 - Türkgücü effizienter

2:1 - Türkgücü effizienter

Kassel. Durch einen 2:1 (0:0)-Heimsieg im Spiel der Fußball-Gruppenliga, Gruppe 2, gegen den VfL Kassel beendete der SV Türkgücü nicht nur die Serie der Gäste von vier Spielen ohne Niederlage, sondern zog auch in der Tabelle an den Kirchditmoldern vorbei.Mehr...

Vellmar belohnt sich nicht

Vellmar belohnt sich nicht

Vellmar. 70 Minuten gut gespielt, die besseren Chancen gehabt und letztlich doch deutlich verloren. Die junge Vellmarer Mannschaft musste sich trotz einer Leistungssteigerung im Fußball-Verbandsligaspiel dem SVA Bad Hersfeld mit 0:3 (0:1) geschlagen geben.Mehr...

KSV-Reserve punktet erneut

KSV-Reserve punktet erneut

Baunatal. Überraschung geglückt! Die Reserve des KSV Baunatal zeigte in der Fußball-Verbandsliga eine kämpferisch und läuferisch starke Leistung gegen die Hessenliga-Absteiger des Hünfelder SV. Am Ende freuten sich die Baunataler über ein 0:0, bei dem mit etwas Glück sogar noch ein Sieg drin gewesen wäre. Die VW-Städter sind nun seit drei Spielen ohne Gegentor und somit ungeschlagen.Mehr...

Ein 0:0 der interessanteren Art

Ein 0:0 der interessanteren Art

Lohfelden. Als Christian Brinkmann, Innenverteidiger des FSC Lohfelden, beim Stand von 0:0 wegen einer Notbremse gegen Timo Dauber mit Rot vom Platz musste (63.), hätten die Gastgeber auf die Verliererstraße geraten können. Doch eine knappe halbe Stunde später hatten sie in der Fußball-Hessenliga gegen Bayern Alzenau das torlose Unentschieden behauptet und selbst den Sieg nur knapp verpasst.Mehr...

Zukorlic krönt Aufholjagd

Zukorlic krönt Aufholjagd

wiesbaden. Was lange währte, wurde doch noch gut: Nasuf Zukorlic schoss in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 4:3 (1:2) des Fußball-Hessenligisten OSC Vellmar beim SV Wiesbaden. Es war der dritte Auswärtssieg in Folge, wodurch sich die aktuelle Serie nun auf sechs Spiele ohne Niederlage beläuft. Entsprechend zufrieden war Trainer Mario Deppe: „Man muss sich nur anschauen, welche individuelle Qualität der Gegner hat.“Mehr...

Munk trifft drei Mal

Munk trifft drei Mal

Dörnberg. Lange Gesichter in den Dörnberger Reihen. Denn im Meisterschaftsspiel der Fußball-Kreisoberliga musste sich die FSV-Zweite trotz Vorteil des heimischen Kunstrasens der SG Reinhardshagen mit 1:4 (1:2) geschlagen geben.Mehr...

„Immen“ stechen auf der Höhe nicht

Ersen. Riesenjubel auf der Ersener Höhe bei den Spielern und Fans der gastgebenden Gelb-Schwarzen von Trainer Hans-Dieter Falten. Denn in der Begegnung der Fußball-Kreisoberliga hatten die Ersener beim Schlusspfiff gegen den Ex-Gruppenligisten TSV Immenhausen mit 2:0 (1:0) die Nase vorne.Mehr...

Kein Sieger im Erpetal

Kein Sieger im Erpetal

Oelshausen. Die Samstagspartie in der Fußball-Kreisoberliga auf der Oelshäuser Erpetalkampfbahn zwischen der SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha und dem Aufsteiger SG Weser/Diemel sah keinen Sieger. Als Schiedsrichter Reiner Battefeld aus Ellershausen den Schlusspfiff ertönen ließ, stand ein 2:2 (1:0) zu Buche.Mehr...

Fabian Stenzel trifft im Doppelpack

Naumburg. Der Klassenneuling SG Elbetal muss in der Fußball-Kreisoberliga weiter auf den ersten Sieg warten. Diesmal fabrizierten die Vereinigten aus Elbenberg und Naumburg trotz Unterstützung des heimischen Publikums gegen den SV Espenau eine 1:3 (0:1)-Nullnummer. Damit zieren die Elbetaler weiterhin das Tabellenende.Mehr...

Sand II unterliegt bei Wettesingen/B./O. 0:3

Breuna. Das Schicksal meinte es nicht gut mit dem SSV Sand II im Meisterschaftsspiel der Fußball-Kreisoberliga bei der SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen. Denn die Verbandsligareserve musste mit leeren Händen den Heimweg antreten, zog bei den Vereinigten mit 0:3 (0:3) den Kürzeren.Mehr...

Verdienter Sieg für SSV

Verdienter Sieg für SSV

Dörnberg. Der SSV Sand konnte wie in der Vorsaison das Derby in der Fußball-Verbandsliga beim FSV Dörnberg gewinnen. Es war diesmal zwar kein 5:1 wie im April, doch der knappe 2:1 (1:0)-Sieg beim Tabellenschlusslicht war hochverdient und hätte höher ausfallen können.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.