Bundesliga

Angeschlagener Ribéry fehlt FC Bayern zwei bis drei Wochen

+
Bayerns Franck Ribery wird einige Zeit ausfallen. Foto: Ballesteros

Frankfurt (dpa) - Der FC Bayern München muss etwa zwei bis drei Wochen auf den angeschlagenen Franck Ribéry verzichten. "Er braucht bestimmt 14 Tage bis drei Wochen, um wieder einsatzfähig zu sein", sagte Co-Trainer Hermann Gerland vor der Partie in der Fußball-Bundesliga bei Eintracht Frankfurt dem Pay-TV-Sender Sky.

Der deutsche Rekordmeister hatte am Freitag nach dem geheimen Abschlusstraining mitgeteilt, der 33 Jahre alte Franzose habe über muskuläre Probleme geklagt. Er musste behandelt werden und trat die Reise mit der Mannschaft nach Frankfurt gar nicht erst an. Auch der Chilene Arturo Vidal stand nicht im Kader.

Holger Badstuber rückte hingegen erstmals seit dem 10. Februar wieder in das Aufgebot der Münchner. Der Innenverteidiger hatte nach einem Knöchelbruch im linken Fuß zuletzt an seinem Comeback gearbeitet.

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Fakten zum Spiel Frankfurt - Bayern

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.