Arsenal nach Sieg bei Aston Villa vorerst Tabellenführer

+
Durch einen starken Mesut Özil (r) konnte sich der FC Arsenal gegen Aston Villa vorläufig die Tabellenführung sichern. Foto: Tim Keeton

Birmingham (dpa) - Mit einem starken Fußball-Weltmeister Mesut Özil hat der FC Arsenal zumindest für eine Nacht die Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen. Die Londoner gewannen bei Schlusslicht Aston Villa mit 2:0 (2:0).

Nachdem Olivier Giroud in der achten Minute per Foulelfmeter zum 1:0 traf, legte Spielmacher Özil sieben Minuten vor der Pause mit seiner 13. Torvorlage das 2:0 durch Nationalspieler Aaron Ramsey auf. Mit 33 Punkten überholte die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger den Überraschungs-Ersten Leicester City (32). Die Mannschaft des Deutschen Robert Huth kann morgen gegen Chelsea allerdings nachlegen.

Spielstatistik

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.