BG 74-Frauen: Die Neuen ziehen an einem Strang

+

Göttingen. Auch bei den BG 74-Frauen fließt der Vorbereitungs-Schweiß jetzt in Strömen. Seit Mittwoch bittet der neue griechische Coach Giannis Koukos die Veilchen Ladies zum Training.

Mit dabei sind jetzt auch die beiden Neuzugänge: Die stämmige 1,94m-Centerin Verdine Warner (Foto, rechts), die von Trinidad-Tobago (die südlichsten Inseln der Kleinen Antillen) stammt, und US-Girl Alissa Pierce (links).

Auch wenn sich die beiden hier gegeneinander mächtig ins Zeug legen - zusammen ziehen die beiden Neu-BGerinnen an einem Strang, beobachtet von Coach Koukos (2. v. l.) und Stefanos Mamalis (2. v. r.). Den Fitmacher der griechischen Leichtathletik-Nationalmannschaft hat Koukos für eine Woche engagiert, um die Veilchen Ladies jetzt „auf Vordermann“ zu bringen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.