Achtungserfolg im vorletzten BG-Test, neue Termine festgelegt

Benas Veikalas

Charleroi. Mit einem Achtungserfolg beendete die BG Göttingen das erste von den letzten beiden Testspielen vorm Start in die Basketball-Bundesliga am kommenden Samstag in Hagen. Beim ehemaligen belgischen Eurocup-Teilnehmer Spirou Charleroi gewannen die Veilchen mit 94:93 (45:51).

Erfolgreichste Punktesammler waren erneut Benas Veikalas und der neue Center Scott Eatherton. Die BG gewann das erste Viertel 31:24, gab das zweite aber mit 14:27 ab. Nachdem die Veilchen das dritte Quarter mit 32:25 für sich entschieden hatte, endete der letzte Abschnitt 17:17. Trainer Roijakkers verzichtete erneut auf den Einsatz von Jesse Sanders und Darius Carter (Knöchel).

BG-Punkte: Williams 13, Veikalas 22, Borchers, Spohr 9, Menzel, Schwarz 6, Mönninghoff 7, Waleskowski 15, Eatherton 22.

Am Samstag (15 Uhr) beschließen die Göttinger ihre Serie der Vorbereitungsspiele mit der Partie im belgischen Bree gegen Limburg United.

Neue Spiel-Termine

Neu terminiert wurden jetzt zwei noch ausstehende Spiele. Bei Meister Bamberg tritt die BG nun bereits am 12. Oktober (Mittwoch) um 20.30 Uhr an. Das Heimspiel gegen Gießen wurde für den 25. November (Freitag) um 19 Uhr in der S-Arena angesetzt.

Ab Montag, den 19. September, gibt es endlich auch Tickets für die ersten Veilchen-Heimspiele. Der Kartenvorverkauf für die Partien gegen den FC Bayern München (3. Oktober) und die Telekom Baskets Bonn (15.10.) startet am Montag um 13 Uhr.

Die Tickets für die anderen Heimspiele werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Vorverkauf gegeben. Karten für das Spiel gegen München kosten zwischen 11 und 34 Euro (Spielkategorie A), für die Partie gegen Bonn sind Tickets zwischen 9 und 32 Euro erhältlich (Spielkategorie B). (gsd/nh) Foto: nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.