BG-Männer: Die ersten Neuzugänge strampeln sich fit

+

Göttingen. Jetzt geht’s los! Die Männer der BG Göttingen fangen mit der Vorbereitung auf die kommende Saison. Inzwischen sind alle neuen Spieler in Göttingen eingetroffen.

Nach den deutschen Spielern bringen auch die ausländischen Akteure die diversen Tests und Medizin-Checks hinter sich. Am Freitagnachmittag waren die beiden neuen Spielmacher Jesse Sanders (Foto, links) und der Niederländer Leon Williams (lila T-Shirt) sowie Center Scott Eatherton im Rehazentrum von Rainer Junge, dessen Sohn Sebastian das Trio begleitete.

Am Samstag hat Veilchen-Trainer Johan Roijakkers das erste Training angesetzt. Darius Carter fehlt noch auf dem Foto, als letzter traf Freitag Melsahn Basabe ein. Sieben Wochen harten Trainings liegen nun bis zum Bundesliga-Start vor den BG-Spielern.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.