Vorbereitungsturnier in Gravelines

Platz drei für BG in Frankreich nach 84:71-Sieg gegen Oostende

+
Mit 23 Punkten für die Veilchen Topscorer gegen Oostende: Göttingens litauischer Neuzugang Benas Veikalas (8).

Gravelines. Die BG Göttingen hat das erste der beiden letzten Vorbereitungsturniere in Gravelines (Frankreich) mit dem dritten Platz beendet. Im Spiel um Platz drei kamen die Veilchen am Samstagabend zu einem 84:71 (39:40)-Erfolg gegen den belgischen Erstligisten BC Telenet Oostende.

Zu verdanken hatten die Göttinger den Sieg einem starken Schlussviertel, das sie mit 29:12 für sich entschieden.

Nachdem Mannschaft von Trainer Johan Roijakkers, die wie bei der 70:89-Niederlage gegen Gravelines am Freitag ohne die verletzten Darius Carter und Jesse Sanders antrat, das erste Viertel mit 18:20 nach einem Start mit 5:11-Zählern verloren hatte, buchte sie das zweite ebenso knapp mit 21:20 für sich. Das dritte Quarter holten sich die Belgier dann wieder mit 19:16 zur eigenen 59:55-Führung nach 30 Minuten, ehe die BGer zu einem fulminanten Endspurt ansetzten.

Sechs von acht Dreiern drin

Wie wichtig die Nachverpflichtung von Benas Veikalas war, zeigte sich darin, dass der Litauer mit 23 Zählern zum Topscorer der Partie avancierte – genauso wie Oostendes Rasko Katic mit ebenfalls 23 Zählern. Bemerkenswert dabei die 75-Prozent-Ausbeute von Veikalas, der mit 33:30 Minuten auch die längste Einsatzzeit hatte, bei Dreiern: Er traf sechs von acht! Auch Kapitän Dominik Spohr versenkte drei von fünf Dreiern. So kam die BG auf gute 57 Prozent Trefferquote vom Perimeter.

Konstant gut präsentiert sich derzeit auch Scott Eatherton. Der neue Center steuerte 19 Punkte bei 80 Prozent Wurfquote zum Sieg bei, verpasste mit neun Rebounds zudem nur haarscharf ein „Double-Double“. Der erst Mitte vergangener Woche verpflichtete Adam Waleskowski kam auf acht Zähler.

BG: Williams 8, Veikalas 23/davon 6 Dreier, Borchers, Spohr 13/3, Menzel, Schwarz 5/1, Mönninghoff 8/2, Waleskowski 8/1, Eatherton 19, Grüttner.

Oostendes beste Werfer: Katic 23, Newbill 15, Jagodic 13.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.