Gelungener Auftakt

Biathleten laufen mit der Mixed-Staffel auf Rang zwei

+
Arnd Peiffer läuft mit der Mixed-Staffel auf Rang zwei. Foto: Robert Henriksson

Östersund (dpa) - Die deutschen Biathleten sind zum Auftakt des neuen Weltcup-Winters im schwedischen Östersund in der Mixed-Staffel auf Rang zwei gelaufen.

Franziska Hildebrand, Laura Dahlmeier, Benedikt Doll und Arnd Peiffer mussten sich wie im Vorjahr nur Norwegen um Rekord-Weltmeister Ole Einar Björndalen geschlagen geben. Das deutsche Quartett leistete sich am Sonntag wie der Sieger sechs Nachlader und hatte am Ende 33,7 Sekunden Rückstand. Rang drei ging an die Italiener, die trotz einer Strafrunde und zwölf Nachladern (+ 44,2 Sekunden) noch den Sprung auf das Podest schafften. Deutschlands Nummer eins Simon Schempp wurde wegen eines Infekts geschont.

Ergebnisse

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.