Dahlmeier siegt in Ruhpolding auch im Massenstart

+
Laura Dahlmeier gewann auch das Massenstartrennen. Foto: Angelika Warmuth

Ruhpolding (dpa) - Biathletin Laura Dahlmeier hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding ihren sechsten Weltcupsieg gefeiert. Einen Tag nach ihrem Erfolg in der Verfolgung setzte sich die 22-Jährige auch im Massenstart durch.

Die Staffel-Weltmeisterin leistete sich über die 12,5 Kilometer keinen Schießfehler und hatte 15,3 Sekunden Vorsprung auf die Französin Marie Dorin Habert. Dahlmeier sicherte sich damit ihren ersten Doppelerfolg bei einem Weltcup. Nach dem Sprintsieg von Franziska Hildebrand haben die deutschen Damen damit erstmals seit fast vier Jahren alle drei Einzelrennen bei einem Weltcup gewonnen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.