DBB-Team muss bei EM auf Theis und Harris verzichten

+
Daniel Theis ist noch nicht gesund genug für die EM. Foto: Andreas Gebert

Rotenburg an der Fulda (dpa) - Die deutschen Basketballer müssen bei der EM mit der Vorrunde in Berlin auch auf die Bamberger Daniel Theis und Elias Harris verzichten. Theis wird nach seiner Schulteroperation nicht rechtzeitig fit, Harris muss nach zwei Eingriffen am Finger passen.

Zuvor hatte der neue Bundestrainer Chris Fleming bereits die Ausfälle von Per Günther und Maxi Kleber sowie die Absagen von Lucca Staiger und Tim Ohlbrecht verkraften müssen. "Ich habe mit Daniel gesprochen, es tut mir seht leid für ihn", sagte NBA-Profi Dennis Schröder, der mit Theis gut befreundet ist, in Rotenburg an der Fulda.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.