DBB-Team reicht EM-Platz sieben für Olympia-Chance

+
Für die Olympia-Chance reicht Bundestrainer Chris Fleming mit dem DBB-Team EM-Platz sieben. Foto: Swen Pförtner

Frankfurt/Main (dpa) - Den deutschen Basketballern reicht bei der EM mit der Vorrunde in Berlin Rang sieben, um sich einen Platz in einem von insgesamt drei olympischen Qualifikationsturnieren zu sichern.

Der Weltverband FIBA passte nun seine Qualifikationskriterien an, nachdem des Central Board auf seiner Sitzung in Tokio entschieden hatte, Olympia-Gastgeber Brasilien einen festen Platz zu garantieren. Zuvor war mindestens Platz sechs für eine Teilnahme an den olympischen Qualifikationsturnieren notwendig gewesen.

Bei der am 5. September beginnenden Europameisterschaft sichern sich die beiden Finalisten jeweils ein direktes Ticket für die Sommerspiele in Rio de Janeiro im kommenden Jahr. Die Teams auf den Plätzen drei bis sieben sind für die zusätzlichen Ausscheidungsturniere qualifiziert, die Anfang Juli 2016 geplant sind. Die drei Qualifikations-Events finden auf drei verschiedenen Kontinenten mit jeweils sechs Teams statt.

Für die deutsche Mannschaft um Superstar Dirk Nowitzki bedeutet das, dass sie für den Fall des Viertelfinal-Einzugs drei Chancen hat, sich ein Ticket für eines der drei Turniere zu sichern. Entweder mit einem Halbfinaleinzug, mit einer Teilnahme am Spiel um Platz fünf oder mit einem Sieg im Spiel im Rang acht.

Zudem hat die FIBA sogar noch Hintertürchen eingebaut. Sollte eines der drei Turniere in einem europäischen Land stattfinden, das sich sportlich für die Ausscheidung qualifiziert hat, würde bei der EM sogar Platz acht reichen. Zudem könnte sich Deutschland noch um die Austragung bewerben, wenn es bei der EM nicht unter die ersten Sieben kommt.

Road to Rio

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.