Deutsche Nationalmannschaft unverändert gegen Nordirland

+
Die deutschen Nationalspieler schauen sich vor dem Spiel gegen Nordirland im Stadion um. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland in Hannover mit exakt der Elf an, die gegen Tschechien 3:0 gewinnen konnte.

Auch die nach der Partie in Hamburg angeschlagenen Abwehrspieler Jérôme Boateng und Jonas Hector sind in der HDI-Arena einsatzfähig. Der Münchner Boateng hatte nicht am Abschlusstraining teilgenommen. Der Kölner Hector absolvierte lediglich Lauftraining.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Götze

DFB-Kader

Daten und Fakten zu Löw

Länderspiel-Termine

Spielplan WM-Qualifikation Gruppe C

Deutsche Rekordspieler

Infos zur WM 2018 in Russland

Der Weg zur WM nach Russland

Fakten zu Nordirland

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.