Triumph in der Heimatstadt

Einstimmiger Punktsieg: Stieglitz holt EM-Titel

+
Robert Stieglitz.

Magdeburg - Ex-Weltmeister Robert Stieglitz ist neuer Box-Europameister im Halbschwergewicht.

In seiner Heimatstadt Magdeburg besiegte der 35-Jährige Titelverteidiger Mehdi Amar (Frankreich) einstimmig nach Punkten. Für Stieglitz war es der 50. Sieg im 56. Kampf. "Ich muss das erst mal realisieren", sagte der Champ und kündigte an: "Ich werde auf jeden Fall weitermachen."

Für Stieglitz war dies der erste Titelkampf nach seinem Aufstieg in das Halbschwergewicht (bis 79,378 Kilo). Der Deutsch-Russe war zweimal WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht (bis 76,203 Kilo), ehe er den WM-Gürtel im März 2014 an Arthur Abraham aus dem Berliner Sauerlandstall verlor.

sid/dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.