Forsberg erzielt das 500. Pflichtspieltor von RB Leipzig

+
Der Leipziger Emil Forsberg (r.) traf zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Augsburg. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat in der Bundesliga-Partie gegen den FC Augsburg den 500. Pflichtspieltreffer in der noch jungen Vereinsgeschichte erzielt.

In der elften Minute gelang dem Schweden Emil Forsberg vor heimischer Kulisse das Jubiläums-Tor. Nach einem Schuss von Marcel Sabitzer nutzte der 24 Jahre alte Schwede den Abpraller von Gästetorwart Marwin Hitz und drosch den Ball aus spitzem Winkel ins kurze Eck.

RB wurde im Mai 2009 gegründet und spielt nach mehreren Aufstiegen seit dieser Saison in der höchsten deutschen Fußball-Klasse.

Historie auf Vereins-Homepage

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.