1. Fußball-Kreisklasse 1: Unter 29 Treffern sind drei frühe und sechs ganz späte Tore

Inter Amed weiter ohne Makel

Umkämpfte Partie: Billy Kliem (li.) sicherte sich mit seinem TSV Elvershausen beim 2:2 einen Punkt im Heimspiel gegen die SG Altes Amt um Benjamin Wurst. Foto: zij

Northeim. Knapp ein Drittel der 29 Tore dieses Wochenendes fielen entweder in den ersten zehn Minuten nach Anpfiff der Partie (3) oder aber kurz vor Ladenschluss in den letzten zehn Minuten der Partie (6).

FC Kreiensen/G. - FSG Leinetal 3:4 (2:1). Das Spiel in Kreiensen war hierfür ein Paradebeispiel: Winkler und Twesmann trafen zum frühen 1:1; Twesmann sicherte in den letzten zwei Minuten den Auswärtssieg.- - Tore: 1:0 Winkler (4.), 1:1 C. Twesmann (7.), 2:1 Mackowiak (12.), 3:1 Wehe (72.), 3:2 Plenge (77.), 3:3/3:4 Twesmann (88./90.).

TSV Elvershausen - SG Altes Amt 2:2 (0:1). Ein leistungsgerechtes Remis. Jedes Team bestimmte eine der beiden Halbzeiten. - Tore: 0:1 Meyer (3.), 1:1 Mönnich (59.), 1:2 Ude (87.), 2:2 Mönnich (90.)

SG Elfas - FSG Hils/S. 0:2 (0:0). Die über die vollen 90 Minuten gut mitspielenden Platzherren unterlagen, weil sie immer wieder am klasse aufgelegten FSG-Torhüter Strohmeier scheiterten. - Tore: 0:1 Mika (62.), 0:2 Pötzsch (68.).

Inter Amed Northeim - TSV Hilwartshausen 3:0 (0:0). Gegen den tief stehenden Gegner habe man sich anfangs recht schwer getan. Erst Süleimans Strafstoßtor ließ den Knoten platzen. Der Gastgeber bescheinigte dem energisch durchgreifenden Schiedsrichter Ali Slim eine hervorragende Spielleitung. - Tore: 1:0 Y. Süleiman (54./FE), 2:0 Kremer (65.), 3:0 Fritzsche (70.).

TSV Lauenberg - SV Ellensen 2:2 (1:1). Ein leistungsgerechtes Remis. - Tore: 1:0 Wolter (9.), 1:1 J. Henne (25.), 1:2 Ribeiro (56.), 2:2 Thüne (75.).

FC Ahlshausen/O. - Vardeilser SV 1:3 (0:1). Die Hausherren beklagten eine „unglückliche Niederlage, weil wir unsere Chancen nicht genutzt haben“. - Tore: 0:1 Ribeiro m(39.), 0:2 Hitaj (83.), 1:2 Severit (90.), 1:3 Rieger (90.+1).

SG Mackensen/H. - FC Auetal II 2:3 (1:2). Der Gast nahm in einer ausgeglichenen Partie die drei Punkte etwas glücklich mit. - Tore: 1:0 B. Tlamishaj (13.), 1:1 D. Runschke (25.), 1:2 Müller (43.), 2:2 Ciskun (48.), 2:3 Kirchner (52.). - 81.: Rot gegen Dörnte (SG). (eko)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.