1. Fußball-Kreisklasse 1: Elfas, Inter Amed Northeim, Vardeilsen und Leinetal gewinnen

Spitzenquartett im Gleichschritt

Northeim. Keine großen Überraschungen gab es am Wochenende bei den Spielen in der 1. Fußball-Kreisklasse 1. Die Spitzenmannschaften SG Elfas, Inter Amed Northeim, Vardeilser SV und die FSG Leinetal marschierten einmütig von Sieg zu Sieg. Der deutlichste Erfolg gelang jedoch der FSG Hils/Selter bei der SG Mackensen/Hunnesrück.

FC Kreiensen/G. - Vardeilser SV 0:4. Die Vardeilser wurden ihrer Favoritenrolle beim Aufsteiger gerecht. Jörg Berger (2), Liridon Hitaj und Rene Hasselmann machen der Erfolg des VSV perfekt.

TSV Elvershausen - SV Ellensen 2:1 (0:1). Die Elvershäuser drehten die schwache Partie nach der Pause verdient zu ihren Gunsten. - Tore: 0:1 (32.), 1:1/2:1 Rien (52./63.).

SG Altes Amt - FC Auetal II 1:1 (0:1). Die Altämter sind die Remis-Könige der Liga. Bereits zum vierten Mal teilten sie die Punkte. - Tore: 0:1 Halbe (43.), 1:1 Domeier (52.).

MTV Markoldendorf - FSG Leinetal 1:2 (1:1). Die Markoldendorfer lieferten dem Favoriten ein Spiel auf Augenhöhe. Dass der MTV einige gute Chancen liegen ließ, rächte sich, als Sulemanov für die Leinetaler den Siegtreffer besorgte. - Tore: 0:1 Twesmann (26.), 1:1 Schuchardt (37.), 1:2 Sulemanov (73.).

TSV Lauenberg - Inter Amed Northeim 1:4 (1:1:). Der Tabellenletzte führte zwar mit 1:0, musste sich aber doch noch geschlagen geben. - Tore: 1:0 Thüne (8.), 1:1 (18.), 1:2 (56.), 1:3 (76.), 1:4 (87.).

FC Ahlshausen/O.- SG Elfas 1:2 (0:2). Ein hartes, aber auch hochklassiges Spiel zwischen den beiden guten Mannschaften. Die Tore fielen jeweils nach Standardsituationen. Mit diesem Erfolg, dem sechsten im siebten Spiel, bleibt die SG Tabellenführer. - Tore: 0:1 Müller (11.), 0:2 Mund (13.), 1:2 Schillig (63.).

SG Mackensen/H. - FSG Hils/S. 0:6 (0:2). - Tore: 0:1 Ricke (7.), 0:2 Simon (29.), 0:3 Rehwaldt (57.), 0:4 Grotjahn (69.), 0:5 Schneider (70.), 0:6 Pötzsch (90.+1). (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.