1. Fußball-Kreisklasse 2: Heisebeck/Fürstenhagen lässt Federn in Bollensen

Warnecke erlegt Schönhagen

Jubel nach der Führung: Niklas Schäfer (Mitte) hat kurz zuvor das 1:0 für Hettensen-Ell.-Ha. in Bishausen erzielt. Foto: osx

Northeim. Trotz des überraschenden Punktverlustes in Bollensen hat die SG Heisebeck/F. ihren zweiten Platz in der 1. Fußball-Kreisklasse 2 gewahrt. Ganz oben zieht Nörten II souverän seine Kreise.

TSV Sudheim II - SSV Nörten-H. II 0:4 (0:3). Der Titelfavorit setzte sich beim Nachbarn im Derby souverän durch und fuhr die drei Punkte absolut verdient ein. - Tore: 0:1 Vollmer (3.), 0:2 Marek (22.), 0:3 Masic (35./FE), 0:4 Flentje (65.).

SG Rehbachtal II - SG Heisebeck/F. 3:3 (2:2). In einer hart umkämpften Partie gelang den Gastgebern in der vorletzten Spielminute der Treffer zum hochverdienten 3:3. Bes. Vork.: Gelb-Rot für M. Menneke (43./Rehbachtal) und Kempe (67./Heisebeck/beide wiederholtes Foulspiel) sowie Scheidemann (90.+3/Rehbachtal) wegen Meckerns. - Tore: 1:0 Alleke (32.), 1:1/1:2 K. Siebert (37./41.), 2:2 Flader (45./Freistoß), 2:3 K. Siebert (48.), 3:3 J. Götemann (89.). 

FC Sülbeck/I. II - SG Schönhagen/S. 4:2 (1:0). In einem überlangen Spiel - der Unparteiische hängte an die erste Halbzeit drei Minuten an und an die zweite zehn (!) - sicherte der vierfache Torschütze Jonas Warnecke seiner Elf die drei Punkte. - Tore: 1:0/2:0/3:0 Warnecke, 3:1 Henze, 4:1 Warnecke, 4:2 Lange (FE).

SG Wolbrechtshausen - Bühler SV 4:2 (1:0). Die das Spiel beherrschenden Gastgeber ließen sich zwei Mal überraschen. Doch der eingewechselte Tobias Dressler, der zwei Mal an der Latte scheiterte, führte seine Elf zum Sieg. - Tore: 1:0 Armbrecht (30.), 1:1 Sonnenberg (55.), 1:2 Gieseler (61.), 2:2 Krüger (70.), 3:2 Köps (80./FE), 4:2 Krüger (85.). - bes. Vork.: Gelb-Rote Karte gegen Köpke (Bühle).

TSV Wahmbeck - VfB Uslar 3:3 (1:1). Die Gäste überraschten die Hausherren mit einer schnellen Führung (6.). Nach 20 Minuten aber machte der TSV das Spiel. Sein Problem: Er selber traf zu wenig und gestattet den Gästen zwei weitere Kontertore. Erst in der Schlussphase sicherten sich die Hausherren den verdienten Punkt durch zwei Standards: einen Kopfball nach Freistoß (86.) und einen Strafstoß in der Nachspielzeit. - Tore: 0:1 Brogle (6.), 1:1 Ilse (36.), 1:2 Metelka (50.), 1:3 Brogle (82.), 2:3 Dettke (86.), 3:3 Gerke (90.+3/FE).

SSG Bishausen - FC Hettensen-Ell.-Ha. 0:2 (0:1). Bis zum 0:2 waren die Gäste das stärkere Team. Erst danach wachten die Hausherren auf - zu spät! - Tore: 0:1 Schäfer (30.), 0:2 Strüber (49.).

TSV Gladebeck - SV Moringen II 1:3 (1:1). „Aufgrund der dünnen Personaldecke ist zur Zeit für uns nicht mehr drin“, bezeichnete TSV-Sprecher Manshausen die Niederlage als in Ordnung. - Tore: 1:0 Christoph (8.), 1:1 Dahlil (45.+ 3), 1:2 Eicke (63.), 1:3 Hilke (90.). (mwa/eko)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.