Fußball-Bezirksliga 4: Hainberg mit Sieg und Niederlage, Bovenden unglücklich

8:0 - Sparta rollt Harzer weg

Kopfballduell: Hainbergs Jonas Hille (links) versucht gegen Nörtens Tobias Stief (7), per Kopf an den Ball zu kommen, der Nörtener ist aber eher dran. Foto: Jelinek/gsd

Göttingen. In der Fußball-Bezirksliga 4 schaffte Sparta Göttingen einen 8:0-Kantersieg gegen die SV Südharz- Walkenried. Der Bovender SV kassierte den entscheidenden Gegentreffer zur 2:3-Niederlage gegen TuSpo Petershütte in der Nachspielzeit. Der SC Hainberg erlitt beim 0:2 gegen den SSV Nörten-Hardenberg einen Rückschlag, nachdem die Hainberger nur drei Tage zuvor beim 3:1-Sieg gegen die SG Lenglern noch jubeln konnten. Spielfrei war GW Hagenberg.

Sparta Göttingen - SV Südharz 8:0 (2:0). Gegen den Tabellenletzten Südharz taten die Spartaner etwas für ihr Torverhältnis und kletterten so auf den neunten Tabellenplatz. Den Torreigen der Gastgeber eröffnete Taha Önder bereits nach drei Minuten. Noch vor der Pause war der Ex-05er Finn Daube erfolgreich. Nach dem Wechsel fielen die Tore wie reife Früchte. Daube war erneut erfolgreich zum 3:0 und auch zum 5:0. Für das Sahnehäubchen sorgte dann noch Romano Weiss in der Schlussphase mit zwei Treffern. - Tore: 1:0 Önder (3.), 2:0 Daube (41.), 3:0 Daube (53.), 4:0 Akcay (54.), 5:0 Daube (56.), 6:0 Huck (70.), 7:0 Weiss (84.), 8:0 Weiss (85.).

Bovender SV - TuSpo Petershütte 2:3 (1:0). Ganz bittere Niederlage des Aufsteigers gegen Petershütte. Rene Jung war es, der mit dem 2:2 und 3:2 in der Nachspielzeit für die Gäste den Sieg sicherstellte. Dabei nutzte er einen katastrophalen Fehler des Bovender Torwarts Nima Eslami, der ihm den Ball in die Füße spielte. Gerbi Kaplan hatte die Gastgeber nach zehn Minuten schon früh in Führung gebracht Tore: 1:0 Kaplan (10.), Schmidt (52.), 2:1 Petkovic (67.), 2:2 Jung (78.), 2:3 Jung (90., + 2).

SC Hainberg - SSV Nörten-Hardenb. 0:2 (0:2). - Tore: 0:1 Duymelinck (25.), 0:2 Zeibig (38./Foulelfmeter) - Rote Karte: Broscheit (Hainberg/31.). 

SC Hainberg - SG Lenglern 3:1 (1:1). (Nachtrag vom Donnerstag). Tore: 1:0 Kern (22.), 1:1 Beyazit (31./Foulelfmeter), 2:1 Pfitzner (46.), 3:1 Pfitzner (75.). (gsd) 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.