Kuliqi peilt mit TSV Obermelsungen fünften Sieg in Folge an

Aridona

Schwalm-Eder. Das dritte Derby in Folge bestreitet der TSV Obermelsungen in der Frauenfußball-Gruppenliga. Diesmal heißt der Gegner TSV Mardorf, der klarer Außenseiter ist.

TSV Obermelsungen- TSV Mardorf (Sa. 17 Uhr). Die Gastgeberinnen um Aridona Kuliqi können nach vier Siegen in Folge unbeschwert aufspielen, weil das Saisonziel Klassenerhalt mit dem Erfolg in Ellenberg schon eingetütet wurde. „Wir sollten den 9:0-Hinspielsieg aus dem Kopf streichen“, warnt Trainer Andreas Bühn.

TSV Zierenberg II – TSV Ellenberg (Sa. 15 Uhr).  Die von Verletzungen gebeutelten Ellenbergerinnen gehen als krasser Außenseiter in die Partie bei der Hessenliga-Reserve. Besonders zu beachten ist beim Gastgeber Torjägerin Romina Morina (14 Treffer).

SG Hombressen/Udenhausen – TuS Viktoria Großenenglis II (Sa. 16 Uhr in Hombressen).  Die Gastgeberinnen sind neben Obermelsungen das Team der Stunde. Alle drei Begegnungen konnte die SG 2016 für sich entscheiden. Die Viktoria dagegen kann auch selbstbewusst aufspielen. (zvw) Foto: Kasiewicz/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.