Röddenau kassiert 0:5 gegen Bauerbach

Kassierte mit seinem Team am Samstag eine 0:5-Niederlage gegen Bauerbach: Röddenaus Coach Cataldo Schirru. Foto: Kaliske

Bauerbach. Der TSV Röddenau hat in der Fußball-Kreisoberliga Gießen/Marburg am Samstag eine 0:5 (03:)-Niederlage gegen den Tabellenfünften Bauerbach kassiert.

Zwei Sonntagsschüsse und ein Tor kurz nach der Halbzeit brachen dem Aufsteiger das Genick. Beide Teams brauchten keine Anlaufphase, vergaben aber reihenweise beste Möglichkeiten. Bis zur 25. Minute als Rene Preis eine mustergültige Flanke von Michael Xenokalakis aufnahm und zum 1:0 traf. Röddenau spielte weiter gut mit ließ zwei Gegenspieler aber sträflich alleine, die das konsequent ausnutzten.

In der 39. Minute fasste sich Thorsten Gantenberg ein Herz und haute den Ball aus 30 Metern zur 2:0-Führung in den Winkel. Xenokalakis machte es ihm drei Minuten später aus 18 Metern nach. Nach der 4:0-Führung durch Julian Schatz (51.) war das Spiel gelaufen. Robin Traut erhöhte noch auf 5:0. „Anfangs haben wir noch mitgehalten. Danach hat Bauerbach unsere Fehler eiskalt genutzt“, analysierte Spielausschussobmann Thomas Müller nach Spielende. (gd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.