Fußball-Gruppenliga: Aufsteiger kanzelt Gastgeber Wattenbach beim 6:1 ab

Kaufunger Torejagd hält an

Rettung in höchster Not: Wattenbachs Kevin Janek (rechts) trennt Kaufungens zweifachen Torschützen Tobias Boll beim 6:1-Erfolg der SVK vom Ball. Foto: Hedler

Söhrewald. Im Stile einer Spitzenmannschaft setzte sich der SV Kaufungen in einem vorgezogenen Spiel des fünften Spieltages der Fußball-Gruppenliga 2 mit 6:1 (3:0) im Nachbarschaftsderby bei der TSG Wattenbach durch.

Kaufungens Trainer Jörg Müller brachte es auf den Punkt: „Meine Mannschaft hat die Vorgaben diszipliniert umgesetzt und eine hohe Laufbereitschaft gezeigt.“

Anfangs sah das noch etwas anders aus: Gastgeber Wattenbach versuchte, das Spiel zu beruhigen, um bei Ballbesitz über Konter die hoch stehenden Kaufunger zu überraschen. So scheiterte Lukas Illian aus 14 Metern an Hannes Peschutter im Gästetor (6.). Dann landete Sascha Baumanns Schuss am Außenpfosten (17.). Gerade als bei SVK-Trainer Müller die Stimmung etwas schlechter zu werden drohte, schlug seine Mannschaft zu: Nach einem Querschläger in der TSG-Abwehr war Tim Ogrodnik zur Stelle und überwand Lukas Perzel aus spitzem Winkel zum 1:0 (35.). Kaufungen setzte nach, und nach einer Ecke war Ehlert mit dem Kopf zur Stelle 2:0 (38.). Noch vor der Pause war es wiederum Ehlert, der nach Flanke von Pascal Gunkel das 3:0 erzielte (44.).

Direkt nach dem Seitenwechsel das 4:0: Gunkel erlief einen Pass von David Müller und ließ Perzel keine Chance (48.). Lukas Iksal verkürzte per Foulelfmeter auf 1:4 (55.). Dann war es der 19 Jahre alte Torjäger Tobias Boll, der mit seinen zwei Treffern den letztlich verdienten Endstand zum 6:1 herstellte (74., 83.). • Wattenbach: Perzel - Janek (46. Eberwein), Gerber, Kontny (61. Sondermann), Siemon - Schnell, Grigat, Murawski, Baumann, Gippert (66. Bosse) - Illian Kaufungen: Peschutter - Scharf, Haidari, Brandt, Kaczenski (66. Alsfeld) - Gunkel, van der Veen, Ehlert (75. Toth), Ogrodnik (74. Schöttner) - Boll, Müller SR: Büscher (Bad Karlshafen) - Zuschauer: 200 Tore: 0:1 Ogrodnik (35.), 0:2, 0:3 Ehlert (38., 44.), 0:4 Gunkel (48.), 1:4 Illian (55./FE), 1:5, 1:6 Boll (74., 83.).

Von Horst Schmidt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.