Hessenliga: OSC ist seit sechs Spielen ohne Sieg

Deppe warnt vor Griesheims Kontern

Reist mit OSC nach Griesheim: Mario Deppe. Foto: Fischer

Vellmar. „Die Vorgabe ist ganz klar. Wir wollen drei Punkte holen.“ Das sagt Mario Deppe, Trainer von Fußball-Hessenligist OSC Vellmar, vor der Partie des 20. Spieltags beim SC Viktoria Griesheim (Samstag, 14.30 Uhr). Für die abstiegsbedrohten Nordhessen, die seit sechs Spielen auf den sechsten Saisonsieg warten, ist es das letzte Auswärtsspiel 2016.

Nach dem 2:3 in Hadamar ist der erste fixe Nichtabstiegsplatz nun schon drei Punkte entfernt. „Oft war die Leistung in Ordnung, nur das Ergebnis passte nicht. In Hadamar stimmte beides nicht“, blickt Deppe „sehr sauer“ auf die letzte Niederlage zurück.

Ausfallen werden Oliver Scherer und Ersatztorwart Alexander Bayer.

Der OSC zog in den letzten drei Partien gegen Griesheim den Kürzeren. Zwei Spiele davon gingen 0:1 verloren. „Beim Heimspielauftakt hatten wir 80 Prozent Ballbesitz und haben trotzdem durch einen Konter verloren. Die kompakt stehenden Griesheimer lassen kaum was zu“, warnt der OSC-Trainer vor der Viktoria. (srx) Foto: Fischer/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.