Titelverteidiger verliert in Udenhausen

B-Jugend: FSV 0:1 im Pokal

Udenhausen. Die B-Junioren des FSV Wolfhagen mussten im Fußball-Kreispokal eine 0:1 (0:0)-Niederlage bei der JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen hinnehmen.

Der Traum vom Finaleinzug und dem erneuten Pokalgewinn zerplatzte für den Titelverteidiger in Udenhausen. Die Rot-Weißen gingen mit einem Handicap in das Spiel. Krankheitsbedingt fehlten Torwart Carl Louis Cramer und Pascal Deiß, zudem die auf Klassenfahrt weilenden Manuel Wicke und Tim Albrecht.

Von Anfang bis Ende begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, doch nennenswerte Chancen blieben Mangelware.

Nach der Pause nahm dann Wolfhagen mehr und mehr das Heft in die Hand, überbot sich jedoch im Auslassen der besten Einschussmöglichkeiten. Mehr als ein halbes Dutzend hochkarätiger Torchancen wurden leichtfertig vergeben.

Kühn der Torschütze

So etwas wird im Fußball ja bekanntlich bestraft. Ein verunglückter Abschlag von FSV-Ersatztorwart Glenn Gunnar Christophel fand Lennard Kühn (81.). Der fackelte nicht lange, zog ab und traf zum 1:0. Wolfhagen spielte in der Nachspielzeit Alles oder Nichts, doch Platzherrenkeeper Dominik Zeich hielt den Sieg fest. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.