B-Junioren trennen sich 1:1 von Wieseck

Baunatals U 17 vergibt Heimsieg

Nico

Baunatal. Die B-Junioren des KSV Baunatal rangieren weiterhin mit einem Zähler mehr auf dem Konto als die TSG Wieseck auf dem elften Platz.

Der Aufsteiger trennte sich am 13. Spieltag der Fußball-Hessenliga zu Hause 1:1 (0:1) gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Es war schon das sechste Remis für die Mannschaft von Jens Helmerich. „In der zweiten Halbzeit haben wir Wieseck vorgeführt“, trauerte der KSV-Trainer aber am Ende eher zwei verlorenen als einem gewonnenen Punkt nach. „Mehr Möglichkeiten kann man eigentlich fast nicht herausspielen“, sagte er. Dabei waren zunächst die Gießener in Führung gegangen (35.).

Marius Rohde antwortete nach einer scharfen Hereingabe von Nico Brandt mit dem Ausgleich (43.). Die besten Chancen zum Siegtreffer hatten dann jeweils zweimal Dominik Ziegenbalg, Valdrin Kodra und Justin Wieczorek. Allerdings hatten die Baunataler bei einem Lattentreffer gegen sich Glück. (srx) Foto: Reichert/nh

Baunatal: Schäfer – Karnowka, Fischer, Rohde, Schmidt – Samson, Ziegenbalg, Wilhelm (67. Keilmann) – Vald. Kodra (70. Schmeer), Wieczorek – Brandt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.