Kreisliga: B-Junioren im Heimspiel gegen Tabellenführer Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen chancenlos

Deutliche Niederlage für Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg

Sand. Die B-Junioren der JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg mussten sich der JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen im Heimspiel der Fußball-Kreisliga mit 0:8 (0:4) geschlagen geben. Vom Anpfiff weg ließen die Gäste, die als ungeschlagener Tabellenführer angereist waren, nichts anbrennen. Sie setzten deutlich die Akzente und stellten bereits bis zur Pause durch Niklas Böckenkamp (4.), Christian Trieselmann (18., 31.) und Jannis Weiß (26.) die Weichen auf Grün.

Auch nach der Pause diktierten die Gäste weiter klar das Geschehen und hätten durchaus noch mehr als die Treffer von Lennard Kühn (49., 57.), Lennart Carrier (69.) und Niklas Böckenkamp (75.) erzielen können. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.