Baunataler B-Junioren gewinnen in Walldorf

KSV Baunatal landet seinen ersten drei Tore Sieg gegen Walldorf 

Nico

Mörfelden-Walldorf. Die B-Junioren des KSV Baunatal landeten mit einem 3:2 (2:1)-Erfolg beim zuvor viermal ungeschlagenen SV Rot-Weiß Walldorf den ersten Dreier nach ihrem Aufstieg in die Fußball-Hessenliga.

„Nachdem wir zuletzt Pech hatten, war diesmal das Glück auf unserer Seite“, sagte Trainer Jens Helmerich. Thomas Siks brachte den KSV mit einem Drehschuss in Führung (8.). Walldorf glich wenig später aus (12.). Dann drehte Nico Brandt das Spiel. Nach einem Pass von Özdemir Elgörmüs traf er zum 2:1 (18.), ehe er eine Flanke von Marius Rohde zum 3:1 einköpfte (51.). Walldorf kam aber nur noch zum 2:3-Anschlusstreffer (80.). (srx)

Baunatal: Schäfer – Karnowka, Rumpel, Fischer, Valt. Kodra – Ziegenbalg, Rohde (65. Ahmad), Samson (72. Wilhelm), Brandt – Elgörmüs, Siks Foto: srx/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.