B-Jugend: JSG gewinnt gegen Calden/Gebenstein/Hombressen/Udenhausen II mit 7:0 – Ersen/Breuna kehrt mit drei Punkten aus Elbenberg zurück

Hümme/Diemeltal nach Kantersieg weiter ohne Punktverlust

Gazi Yavuzoglu

Hofgeismar. Die JSG Breuna/Ersen fuhr in Elbenberg den zweiten Saisonsieg ein. Keine Chance ließ Hümme/Diemeltal der JSG Calden/G./Hombr./U. II beim 7:0.

JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg - JSG Breuna/Ersen 1:4 (1:1). Dank eines überragenden Jonas Häusling entführten die Gäste die drei Punkte aus Elbenberg. Der erste Durchgang war weitesgehend ausgeglichen und nach einer knappen halben Stunde schlug Jonas Häusling erstmalig zu. Fast mit dem Pausenpfiff egalisierte Joel Wüpper aber, sodass die zweiten 40 Minuten wieder bei Null starteten. Die Offensive der Gäste und insbesondere Jonas Häusling, legte aber jetzt einen Zahn zu. Zunächste besorgte Jonas Häusling die erneute Gästeführung und mit Beginn der Schlussviertelstunde erhöhte Leon Reichardt. Letzte Restzweifel am Auswärtssieg beseitigte dann Jonas Häusling mit dem Treffer zum verdienten 1:4-Endstand.

JSG Hümme/Diemeltal - JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen II 7:0 (4:0). Schon nach 20 Minuten war dieses Altkreisderby praktisch entschieden. Die Gäste ließen sich früh den Schneid abkaufen und fanden in der Anfangsphase kein Mittel gegen Gazi Yavuzoglu. Diesem gelang innerhalb von nur 16 Minuten ein lupenreiner Hattrick, bevor Filip Smiglewski das vierte Tor erzielte. In den folgenden 20 Minuten ging es für die Gäste hauptsächlich um Schadensbegrenzung, was bis zum Halbzeitpfiff auch Erfolg hatte. In der zweiten Halbzeit ruhte sich Hümme/Diemeltal aber keineswegs aus und die Offensivmaschinerie kam wieder ins Rollen. Ole Harms erhöhte nach einer Stunde, Max Büscher machte das halbe Dutzend voll und Gazi Yavuzoglu setzte den Schlusspunkt mit seinem vierten Streich an diesem Tag. (en) Foto:  nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.