Jugendfußball: Kammerbach erhält Förderpaket der AOK / Trainerin zur Fortbildung

TSG-Mädchen in neuen Trikots

Fühlen sich in den neuen Trikots pudelwohl: Die C-Mädchen der TSG Kammerbach mit Trainerin Wenke Eckert (re.) wurden für ihre Jugendarbeit im Mädchenfußball vom regionalen AOK-Chef Klaus Herwig (li.) mit dem Premiumpaket belohnt. Foto: znb

Erfolgreiche Jugendarbeit wird belohnt! Die C-Mädchen der TSG Kammerbach durften sich über eines von 20 AOK-Förderpaketen freuen, welches am Montag vom regionalen AOK-Chef Klaus Herwig an die Trainerin und Abteilungsleiterin Frauenfußball Wenke Eckert ausgegeben wurde.

Das sogenannte Premiumpaket hat einen Gesamtwert von 2500 Euro und beinhaltet neben einem hochwertigen Trikotsatz auch einen Zuschuss von 500 Euro, einen Gutschein für eine Trainer-C-Lizenz-Ausbildung und ein intensives Mentoring durch Trainer des Hessischen Fußball-Verbandes. „Regelmäßige Bewegung im Verein ist die beste Prävention“, sagte Herwig bei der Übergabe des Premiumpaketes. Mit regelmäßigem Training beuge man Muskel-Skelett-Erkrankungen vor und stärke den psychischen Schutzschirm. Zudem werden in einer Mannschaft soziale Kompetenzen, Fairplay und Teamgeist gefördert.

In Kooperation mit dem Hessischen Fußballverband unterstützt die AOK Hessen seit fünf Jahren kleine und mittelgroße Vereine mit den Förderpaketen. Sie sollen dazu beitragen, die Qualität im Training zu steigern und den Spaß der Mädchen am Fußball zu fördern. Für die Kampagne „Mehr Mädchen auf den Rasen“ hatten sich hessenweit 139 Vereine beworben.

Als einer der ersten Gewinner wurden die Kammerbacher Mädchen ausgewählt, die sich in den neuen Trikots pudelwohl fühlen. Auch Trainerin Wenke Eckert, die sich mehrmals um ein Förderpaket beworben hatte, war froh, dass die Nachwuchsarbeit jetzt belohnt wurde „Die Mädchen- und Jugendarbeit in Kammerbach ist integrativer Bestandteil der Nachwuchsarbeit zur Festigung unserer Frauenfußballmannschaft“, erklärte Eckert.

C-Lizenz im Visier

Um die Qualität im Training weiter zu verbessern, werde sie sich demnächst für einen Trainer C-Lizenz-Lehrgang beim Hessischen Fußballverband anmelden. Der Zuschuss soll für eine Verbesserung der Trainingsausstattung verwendet werden. (znb)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.