A-Jugend gewinnt 4:0 gegen Wolfhagen

Warmetal ist jetzt an der Spitze

Hofgeismar/Wolfhagen. Die Fußball-A-Junioren Kreisliga hat einen neuen Spitzenreiter. Im Schlagerspiel gab die JSG Warmetal dem als Tabellenführer angereisten FSV Wolfhagen mit 4:0 das Nachsehen und lösten damit die Rot-Weißen an der Spitze ab. Warmetal (20) hat nach neun Begegnungen einen Zähler mehr als der FSV (19). Heißer Titelanwärter aber bleibt die JSG Reinhardshagen/Immenhausen II, die 15 Punkte, aber drei Spiele weniger hat,.

JSG Warmetal - FSV Wolfhagen 4:0 (1:0). Bei dichtem Nebel fanden sich die Hausherren anfangs besser zurecht, konnten dies mit dem 1:0 durch Rico Lotzgeselle (18.) auch zählbar umsetzen. Dann fanden die Wolfhager besser ins Spiel, hätten in der Schlussviertelstunde des ersten Durchgangs den Chancen nach den Spieß umdrehen können. Doch Manuel Rost, Pascal Deiß oder Julius Knatz ließen Top-Chancen liegen. Damit nicht genug: Kurz nach dem Seitenwechsel mussten bei den Rot-Weißen mit Pascal Deiß und Julius Knatz wichtige Schlüsselspieler verletzt ausgewechselt werden. Während der FSV weitere Chancen leichtfertig vergab, hatten die Warmetaler durch Rico Lotzgeselle (57.) und Florian Schäfer (67., 90.) mehr Vollstreckerglück.

B-Junioren Kreisliga

SG Schauenburg - JSG Weidelsburg/Naumburg 6:2 (2:2). Bis zur Pausenerfrischung begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, Die jeweilige Platzherrenführung durch Leon Goebel (14., 32.) glichen Adrian Engel (20.) und Andrè Henning (39.) aus. Nach dem die Schauenburger innerhalb von 100 Sekunden durch Florian Haag (42., 44.) ihren Vorsprung ausbauten, steckten die Weidelsburger auf, was der Spieler des Tages, Florian Haag (57., 72.) mit zwei weiteren Toren bestrafte. Ein enttäuschter JSG-Trainer Oliver Kanicz: „In meiner Mannschaft haben vor allem die Leistungsträger eine unterirdische Leistung geboten und wurden dafür verdient bestraft.“ (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.