Wieder kein Sieg bei der TSG Wieseck

Marvin Urban

Gießen. Auch der vierte Versuch bei der TSG Wieseck zu gewinnen, war für die B-Junioren des KSV Hessen Kassel nicht von Erfolg gekrönt. Die Junglöwen unterlagen am sechsten Spieltag der Fußball-Hessenliga 2:3 (1:3) in Gießen. „Wir haben die Partie über den Kampf verloren“, sagte Trainer Claus Schäfer.

Durch einen 25-Meter-Flachschuss (8.) und nach einer unübersichtlichen Situation nach einer Ecke (22.) war die Kasseler U17 mit 0:2 in Rückstand geraten, ehe Marvin Urban per Kopf nach einem Eckball von Frederik Trümner der Anschluss gelang (33.). Kevin Koch unterlief allerdings ein Eigentor zum 1:3-Halbzeitstand (40.).

„In den Zweikämpfen war wir meistens zweiter Sieger“, merkte Schäfer an, der neben den Leistungen der Innenverteidiger Luca Wendel und Marvin Urban noch die von Nils Twardon hervorhob. Der Sechser war es dann auch, der die Junglöwen mit dem erneuten Anschluss zum 2:3 noch einmal hoffen ließ (80.+3). Direkt nach dem Seitenwechsel hatte Soleyman Rahmani eine Großchance. (srx)

Kassel: Kelb – Müller (66. Albayrak), Urban, Wendel, Stang – Twardon, Berninger-Bosshammer – Huseini (41. Bosse), Trümner, Koch (56. Göbel) – Rahmani. Archivfoto:  nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.