A-Junioren von 05 siegen beim Zweiten

Oliver Pomper

Göttingen. Die Junioren-Teams von Göttingen 05 sind in den Niedersachsenligen weiter sehr gut drauf. Die A-Jugend siegte beim Tabellenzweiten Diepholz 3:1 und kletterte auf Platz fünf. Die B-Junioren blieben trotz eines 1:1 gegen Acosta Braunschweig Tabellenführer.

A-Junioren

JFV Rehden/Wetschen/Diepholz - Göttingen 05 1:3 (1:1). 05 feierte beim Zweiten den dritten Sieg in Folge, produzierte aber zunächst viele Fehlpässe. Das 1:1 durch Oliver Pomper war zur Pause glücklich, meinte Coach Jan-Philipp Brömsen. Die zweite Hälfte lief dann viel besser, so dass es „einen verdienten Sieg“ gab. Und die Aussichten sind gut: Vier der kommenden fünf Partien trägt 05 zuhause aus. - Tore: 1:0 Albuquerque-De-Cruzes (29.), 1:1 Pomper (40.), 1:2 Hogreve (78.), 1:3 Pomper (90. + 3).

B-Junioren

Göttingen 05 - BSC Acosta Braunschweig 1:1 (1:0). Acosta stand in der Defensive gut, berichtete Betreuer Jürgen Bock. „Wir haben kein richtiges Mittel dagegen gefunden.“ Auf Vorlage von Tugay Beyazit brachte Vedat Kaplan 05 in Front. Zur zweiten Halbzeit brachte 05 vier neue Spieler – „ein kleiner Fehler. Das brachte Unruhe ins Team“, gestand Bock. - Tore: 1:0 Kaplan (34.), 1:1 Rudolf (67.). - Rote Karte: Osmani (05/75.). (haz/gsd-nh) Foto: nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.