Eintracht holt drei Zähler im Eichsfeld

Northeim. Der FC Eintracht Northeim hat am Montag sein Nachholspiel der Fußball-Landesliga der B-Junioren für sich entschieden. Beim JFV Eichsfeld setzte sich das Team mit 2:0 durch. Bei den C-Junioren (Bezirksliga) sollte Mittwoch planmäßig das Duell zwischen der JSG Hardegsen und dem JFV Rhume-Oder stattfinden. Die Partie wurde jedoch auf den 11. März verlegt.

B-Jugend Landesliga

JFV Eichsfeld - Eintracht Northeim 0:2 (0:0). Temporeichen Fußball gab es bereits in der ersten Hälfte, Tore jedoch erst nach dem Seitenwechsel. Die Führung besorgte Hannes Fritz, als er nach einer Ecke abzog und traf. Auch die zweite Bude konnte sich sehen lassen. Henri Pelka hielt aus halbrechter Position drauf.

Damit festigte die Eintracht ihren dritten Platz. Der JFV Eichsfeld bleibt auf dem vorletzten Rang. - Tore: 0:1 Hannes Fritz (50.), 0:2 Henri Pelka (75.). (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.