Jugendfußball: Eintracht Northeim II hat das Kreisderby der C-Junioren gegen Uslar 3:2 gewonnen

Die U14 kommt ins Rollen

Laufduell: Der Northeimer Fabio Dannenberg (links) gegen den Uslarer Julien Arnecke. Die Partie der Bezirksliga der C-Junioren endete mit einem 3:2-Sieg für die gastgebende Eintracht. Foto: osx

Northeim. Eintracht Northeim hat seinen zweiten Platz in der Fußball-Landesliga der A-Junioren gefestigt. Das Team gewann 5:1 gegen Wolfenbüttel. Auch die U14 hatte in der Bezirksliga der C-Junioren das bessere Ende für sich. Etwas überraschend wurde Uslar/Solling mit 3:2 besiegt.

Zwei Bezirksliga-Partien fielen nicht bespielbaren Plätzen zum Opfer. Dies erwischte die Sülbecker A-Junioren (gegen Eichsfeld) und die C-Jugendlichen des JFV Rhume-Oder (gegen Göttingen 05 II).

A-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – MTV Wolfenbüttel 5:1 (3:1). Die Northeimer, die noch einen Handelfmeter verschossen, wurden ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Nach abwechslungsreicher erster Halbzeit folgten zwei schnelle Tore in Durchgang zwei. Danach war die Partie entschieden und plätscherte vor sich hin. - Tore: 1:0 Zeidan Turgay (9.), 2:0 Leon Macke (24.), 3:0 Lukas Bode (38.), 3:1 Straube (42.), 4:1 Mhamad Ghazi (50.), 5:1 Nils Kern (55.).

A-Junioren Bezirksliga

JSG Hainberg-Grone – JSG Weper 2:0 (1:0). Nach der dritten Niederlage in Folge wächst der Abstand für Weper zum oberen Mittelfeld. Zudem wartet die JSG seit drei Spielen auf einen eigenen Torerfolg. - Tore: 1:0 Onal (42.), 2:0 Taubert (62.).

JFV Rhume-Oder – SC U Salzgitter 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Malte Steudte (15.), 1:1 Holland (65./FE).

B-Junioren Landesliga

MTV Wolfenbüttel – Eintracht Northeim 2:2 (1:0). Im Hinspiel gab es noch ein Northeimer 7:0, nun teilte man die Punkte. Wolfenbüttel war vor dem Tor effektiv und führte 2:0. Erst in der Nachspielzeit gelang per Foulelfmeter der Ausgleich. Zudem musste MTV-Doppeltorschütze Herrmann nach einer Tätlichkeit noch mit Rot vom Feld. - Tore: 1:0/2:0 Herrmann (32./64.), 2:1 Valentin Miehe (71.), 2:2 Retwan Defli (80.+2/FE).

B-Junioren Bezirksliga

JSG Auetal-Altes Amt – JSG Göttingen 0:4 (0:1). Für den Tabellenletzten eine ärgerlich hohe Niederlage. Nach dem 0:1 hielt man gut mit, musste im Endspurt aber drei Treffer schlucken. - Tore: 0:1/0:2 Lackermeier (6./59.), 0:3 Gerdes (63.), 0:4 Klapproth (70.).

C-Junioren Bezirksliga

Eintracht Northeim II – JSG Uslar/Solling 3:2 (2:0). Die Eintracht bot die bisher beste Saisonleistung. Überschattet wurde der Erfolg von einer Verletzung eines JSG-Spielers, der ins Krankenhaus musste. - Tore: 1:0 Baschir Harb (5.), 2:0 Hannes Krannich (30.), 2:1 Lennart Busch (43.), 3:1 Baschir Harb (58.), 3:2 Lennart Busch (70.).

SC U Salzgitter – JSG Hardegsen 4:2 (1:1). Drei Gegentreffer in fünf Minuten kurz nach der Pause brachen den Hardegsern beim Zweiten das Genick. - Tore: 1:0 Teuber (23.), 1:1 Matthis Müller (34.), 2:1 (39.), 3:1 Notzon (40.), 4:1 Trelewsky (43.), 4:2 Matthis Müller (58.). (ymi)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.