A-Jugendbezirksliga: JSG Sülbeck zu Gast

TuSpo will Tore

Torhungrig: J. König Foto: per

Gimte. Zum zweiten Heimspiel in Folge empfangen die A-Jugendfußballer des Bezirksliga-Aufsteigers TuSpo Weser Gimte am Samstag um 14 Uhr die JSG Sülbeck.

„Auch wenn die Sülbecker in dieser Saison schon fünfmal verloren haben, dürfen wir sie nicht unterschätzen“, erwartet TuSpo-Trainer Ufuk Kilinc von seinen Jungs „hundertprozentige Konzentration von der ersten bis zur letzten Minute“. Da beim Tabellendritten, der mit einem Sieg mindestens einen Rang nach oben klettern würde (Spitzenreiter Eichsfeld ist spielfrei), nur der langzeitverletzte Tjard Von der Ehe fehlt, und da außerdem nach dem mageren 1:0 gegen Hainberg-Grone die Offensivkräfte der Gimter, Leon Fromm, Joshua König und Robin-Christopher Blumenstein, außerordentlich torhungrig sein dürften, sollte dem sechsten Saisonsieg des TuSpo Weser nichts im Wege stehen. (per)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.