Erster Sieg für Werratal II ist perfekt

Westerode. Na also, es geht doch! Mit dem 2:1 (0:0)-Erfolg beim SC Eichsfeld haben die Fußballer von Kreisliga-Aufsteiger SG Werratal II ihren ersten Saisonsieg gefeiert.

„Das war eine geschlossen starke Mannschaftsleistung“, lobte Spielertrainer Sebastian Lehne, der selbst nur in den letzten fünf Minuten ins Geschehen eingriff. Auf dem „elendig langen Platz“ in Westerode hatte sich seine Mannschaft aufs Kontern verlegt und sich dadurch sogar die Mehrzahl guter Torgelegenheiten erspielt. Nachdem Christian Behrens im ersten Durchgang mit einem Kopfball das Tor nur um Zentimeter verfehlt hatte, war es nach dem Wiederanpfiff Dix-Francisco Xavier, der die SG im Anschluss an einen Rodewald-Freistoß in Führung brachte (50). Jonas Wahl sorgte mit einem 25m-Schuss für die Vorentscheidung (67.). Der Anschlusstreffer durch Oliver Schwedhelm fünf Minuten vor Schluss änderte nichts mehr am ersten Werrataler Sieg.

SG Werratal II: Rippe – Waldeck, Savran, Rodewald, Eike – Wahl, Behrens, Hartig (61. Hofheinz), D. Hüttner – Kaplan, Xavier (80. Lehne).

Tore: 0:1 Xavier (50.), 0:2 Wahl (67.), 1:2 Schwedhelm (85.). (per)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.