1:0 - Nicolas Hirt macht den OE-Sieg klar

Erzielte das Siegtor: Nicolas Hirt (Oberes Edertal, rechts), hier gegen den Marburger Dennis Kutzner. Foto: mp

Reddighausen. Die SG Oberes Edertal hat sich in der Fußball-Kreisoberliga Nord am Samstag mit 1:0 (0:0) gegen Tabellenschlusslicht Wetter II durchgesetzt.

Insgesamt sahen die Zuschauer in Reddighausen einen verdienten Sieg der Gastgeber, der aber nicht überzeugend war. Torwart Sebastian Wack wurde kaum geprüft und die Innenverteidigung durch Sergej Pracht und Stanislaw Paltschuk stand gut. Wetter II hatte kaum Chancen, war kämpferisch aber trotzdem sehr stark.

Der erste Höhepunkt war in der 18. Minute: Daniel Dithmar hatte das Leder nach einem Doppelpass erkämpft, schoss allerdings knapp am Tor vorbei. Die zweite Großchance war in der 39. Minute als Rinaldo Biber volley aus elf Metern ebenfalls knapp am Kasten vorbei schoss.

Dann fiel in der zweiten Halbzeit endlich das Siegtor für die Gastgeber: Nicolas Hirt bekam den Ball nach einer Steilvorlage von Sergej Pracht vor die Füße und plazierte das Leder gekonnt im Kasten (54.). Danach ließ Oberes Edertal allerdings etwas nach und Wetter II drückte auf den Ausgleich, ohne aber zu nennenswerten Chancen zu kommen.

In der 71. Minute hatten die Gastgeber erneut eine gute Chance: Nach einem Freistoß per Kopf schoss ein Spieler von Wetter den Ball gegen den eigenen Pfosten. Und in der 76. Minuten rettete Adrian Cohaus auf der Linie nacheinem Schuss von Michael Em. In der 89. Minute hätte der Ausgleich fallen können, doch Max Brunet rutschte nach einer Flanke von rechts knapp am Ball vorbei.

Oberes Edertal: Wack - P. Blank, Pracht, Kroh, Biber, Halbig, Dithmar (75. Em), Y. Blank, Hirt, Schneider (45. Reitz), Paltschuk.

Wetter II: Kirchhain, Lein (39. Fischbach), M. Brunet, Schwarz, Otto, Weber, Cohaus, J. Brössel, Leisge, Müller (55. A. Brössel), S. Brunet.

Tore: 1:0 Nicolas Hirt (54.). Schiedsrichter: Jörg Sunkovsky (Bad Wildungen). (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.