Andreas Rygula ist neuer Trainer bei ESV Weiterode

+
Andreas Rygula

Weiterode. Andreas Rygula trainiert den Fußball-Kreisoberligisten. Davor habe er keinen Kontakt zum Verein gehabt.

Er folgt damit auf Patrick Courteaux, von dem der Tabellenvorletzte sich am vergangenen Wochenende getrennt hatte. Das bestätigt Ralf Schulz, der Vorsitzende des ESV.

„Wir stehen mit dem Rücken zur Wand und brauchen einen Mann, der die Liga und die Spieler kennt. Dass Andreas Rygula zur Verfügung stand, war ein Glücksfall für uns“, sagt Schulz. Erst vor Kurzem hatte Rygula sein Traineramt beim A-Ligisten VfL Philippsthal aufgegeben.

„Vorher kein Kontakt“ 

Schulz betont, dass es davor keinerlei Kontakt zum neuen Trainer seitens des ESV gegeben habe. Rygula hatte in Philippsthal angegeben, den zeitlichen Aufwand der Fahrten zum Training aufgrund seiner Arbeitszeiten nicht mehr leisten zu können. Diese Zeiten hätten sich kurzfristig verschoben. Rygula wohnt in Bebra - 35 Kilometer von Philippsthal, aber nur wenige Kilometer von Weiterode entfernt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.