Sand II erkämpft sich gegen Wettesingen/Breuna/Oberlistingen ein 1:1

Fabian Lucker rettet einen Zähler

Sand. Der Gruppenliga-Absteiger SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen musste sich beim SSV Sand II mit einem 1:1 (0:0) begnügen.

Nach dem Schlusspfiff verstanden die Vereinigten die Fußballwelt nicht mehr. Denn während des gesamten Geschehens waren sie der gastgebenden Verbandsligareserve in allen Belangen überlegen, ließen jedoch fast gut ein halbes Dutzend bester Einschussmöglichkeiten sträflich liegen. Oder aber sie verzweifelten am besten SSV-Spieler, Torwart Christoph Rausch. Der aber bei der Gästeführung durch Marvin Wolff (60.) per Kopf nach einem Eckball machtlos war.

Die einzige nennenswerte SSV-Chance ebenfalls nach einem Eckball, der über Freund und Feind hinweg segelte, nutzte Fabian Lucker mit einem Volleyschuss (85.) zum glücklichen SSV-Punktgewinn. (ihx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.