Elbetal führte, TuSpo-Reserve gewann aber 2:1

Grebenstein II siegt in Unterzahl

Timo

Grebenstein. Der TuSpo Grebenstein II mischt in der Spitzengruppe der Fußball-Kreisoberliga weiter mit.

Gäste-Führung

Die Gruppenligareserve feierte am Samstagnachmittag im heimischen Sauertal mit 2:1 (1:1) gegen die SG Elbetal ihren dritten Saisonsieg und belegt jetzt hinter Zierenberg und Immenhausen den dritten Platz.

Die Platzherren kontrollierten zwar vom Anstoß weg überwiegend das Spielgeschehen, sahen sich jedoch durch den Treffer von Niklas Jacobi (18.) im Hintertreffen. Es dauerte bis kurz vor dem Halbzeitpfiff, ehe Jörn Metzner (38.) den längst überfälligen Ausgleich markieren konnte. Aber es kam noch besser, brachte Timo Möller (56.) die TuSpo-Farben doch in Führung.

Als wenig später der Grebensteiner Niklas Meurer (61.) die Ampelkarte sah, begann das große Zittern für die Hausherren. Elbetal versuchte mit viel Druck das Blatt noch zu wenden. Doch ein Freistoß von Timo Knieling (74.) verfehlte knapp das Ziel und in der vorletzten Minute rettete der Pfosten. Die Elbetaler bleiben damit mit drei Punkten auf dem viertletzten Rang. (ihx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.