Efze und Bad Zwesten wollen Anschluss halten

Duell der Aufsteiger

Falkenberg. Es ist ein Verfolgerduell und zugleich ein Derby der Aufsteiger am Sonntag (14.30 Uhr) in der Fußball Kreisoberliga. Der Tabellenfünfte FSG Efze erwartet den Tabellendritten, die SG Bad Zwesten/Urfftal.

Ein Duell, das für beide Seiten wegweisend sein kann. Bei einem Sieg der Badestädter würden sie den Anschluss an das Spitzenduo halten und die Ciemenga-Schützlinge könnten bei einem Dreier nach Punkten gleichziehen. Somit ist davon auszugehen, dass beide Teams ihre Offensivqualitäten abrufen werden.

Auf die Abwehr der Gastgeber kommt in jedem Fall Schwerstarbeit zu, denn mit dem schnellen Dennis Neumann hat die SG den torgefährlichsten Stürmer der Kreisoberliga in ihren Reihen und mit Andrej Lang noch einen überragenden Regisseur und torgefährlichen Angreifer in der Hinterhand. (zvw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.