Fußball-Landesliga: 1:3 in Braunschweig/ Grone geht 0:6 unter / SCW bleibt Spitze

Dreimal gelb-rot für Göttingen 05

Sah nach nur 17 Minuten die Rote Karte: Grones Stürmer Rinor Murati (links) ließ sich zu einer Tätlichkeit hinreißen. Foto: zje/gsd

Göttingen. Göttingen 05 beendete in der Fußball-Landesliga seine Partie mit nur acht Spielern und verlor 1:3 bei Vahdet Braunschweig. Ein kleiner Befreiungsschlag gelang hingegen dem TSV Landolfshausen mit dem 3:1-Auswärtssieg beidem sonst so heimstarken KSV Vahdet Salzgitter. Trotz des 4:4 in Goslar bleibt der SCW Göttingen Spitzenreiter. Arg unter die Räder geriet in der Fußball-Landesliga Aufsteiger FC Grone mit 0:6 beim SV Lengede.

SV Lengede - FC Grone 6:0 (4:0). Lengedes Onur Bacaksiz erledigte die Groner mit vier Treffern fast im Alleingang. In die Karten spielte dem Gastgeber die rote Karte bereits nach 17 Minuten für den Groner Rinor Murati, der nach einem, Rempler seines Gegenspielers und einem anschließenden Wortgefecht nachtrat. Die Gäste, die ehedem nur mit 13 Spielern angereist waren, verloren nach dem frühen 0:1 des SV und der Roten Karte zusehends die Kontrolle über das Spiel. „In der ersten zehn Minuten war diese Partie noch ausgeglichen“, konstatierte Grones Trainer Jozo Brinkwerth, dem beide Innenverteidiger fehlten, so dass er die Abwehr gänzlich umbauen musste. „Lengede war griffiger, hat unsere Ballverluste im Spielaufbau zu Toren genutzt“, bemängelte Brinkwerth, der sich in den kommenden Wochen eine intensivere Trainingsbeteiligung wünscht. - Tore: 1:0 Runge (15.), 2:0 Bacaksiz (25.), 3:0 Bacaksiz (28.), 4:0 Folchmann (28.), 5:0 Bacaksiz (53.), 6:0 Bacaksiz (85.). - Rote Karte: Murati (Grone/17.).

Goslarer SC 08 - SCW Göttingen 4:4 (2:2). Bis zur 90. Minute führte der Spitzenreiter noch in Goslar, kassierte aber durch einen Strafstoß das 3:4 und in der Nachspielzeit noch den 4:4-Ausgleich. Zuvor hatte Julian Kratzert mit seinen Saisontreffern acht, neun und zehn und einem Tor von Sascha Kuhlenkamp die Weender vermeintlich auf die Siegerstraße gebracht... - Tore: 1:0 Schaare (2.), 1:1 Kuhlenkamp 20.), 1:2 Kratzert (27.), 2:2 Kessedou (45. + 1), 2:3 Kratzert (55.), 2:4 Kratzert (73.), 3:4 Jahn (90./Foulelfmeter), 4:4 Beuster (90. + 2).

KSV Vahdet Salzgitter - TSV Landolfshausen 1:3 (0:1). Henning Neuhaus besorgte das 1:0 und das alles entscheidende 3:1 für die Gäste, die sich damit erst einmal ein Polster zu den Abstiegsplätzen verschaffen konnten. - Tore: 0:1 Neuhaus (14.), 0:2 Celik (53.), 1:2 Balikci (65.), 1:3 Neuhaus (89.) - Gelb-rote Karte: (Salzgitter/52.).

TSC Vahdet Braunschweig - Göttingen 05 3:1 (1:0). Schlimmer hätte es für die 05er nicht kommen können. Nicht nur, dass sie 1:3 verloren, sie kassierten auch noch drei gelb-rote Karten. So werden neben dem rotgesperrten Patric Förtsch im nächsten Heimspiel gegen Vahdet Salzgitter auch Grzegorz Podolczak, Konstantinos Drizis und Jannik Käding fehlen. Und die Situation im Tabellenkeller wird für die 05er immer prekärer. - Tore: 1:0 Dieupeugbau (3.), 2:0 Tozlu (55.), 2:1 Paramarajah (75.), 3:1 Tozlu (90. + 1) - Gelb-rote Karten: Podolczak (50.), Drizis (69.), Käding (alle Göttingen/80.). (wg/gsd)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.