Landesliga: Drei Verlegungen mit 05-Beteiligung

Göttingen. In der Fußball-Landesliga wurden drei Begegnungen mit Beteiligung von Göttingen 05 verlegt. Das Heimspiel der Schwarz-Gelben gegen Lupo Wolfsburg II vom 11. September wird erst um 17 Uhr, also zwei Stunden später als ursprünglich angesetzt, angepfiffen. Das 05-Heimspiel gegen BV Germania Wolfenbüttel wird um einen Tag auf Samstag, 24. September (17 Uhr) vorgezogen. „Es gab Doppelbelegungen mit den Göttingen Generals in der American Football Oberliga. Außerdem wollen wir sehen, wie späte Termine am Samstag und Sonntag von der Zuschauern angenommen werden“, sagt Göttingens Team-Koordinator Philipp Kokars. Das Auswärtsspiel beim SV Lengede wurde zudem auf Samstag, 29. Oktober (16 Uhr) verlegt. (raw)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.