Fußball-Oberliga: 1:2 in Heeslingen / Göttinger rutschen auf einen Abstiegsplatz ab

SVG in der Abwärtsspirale

Janek

Heeslingen. Bei der SVG Göttingen dreht sich die Abwärtsspirale immer weiter. Auch im Auswärtsspiel beim Heeslinger SC konnte die Schwarz-Weißen den Trend nicht stoppen und verloren mit 1:2 (0:1). Erst in der vorletzten Minute konnte Abwehrspieler Janek Brandt noch auf 1:2 verkürzen, als die Partie allerdings schon gelaufen war.

„Die Heeslinger haben gleich von Anfang an Druck gemacht“, sagte Trainer Knut Nolte. „Wir haben viel zu wenig dagegen gehalten und sind kaum zu Kontern gekommen.“ So fiel Mitte der ersten Hälfte das 1:0 für die HSCer durch Kevin Rehling . „Im dritten Nachschuss“, wie Nolte gefrustet anmerkte, der die Abwehr erneut umformieren musste, weil Julian Keseling gelb-rotgesperrt war und Jan-Niklas Linde wie ebenso Martin Wiederhold verletzt ausfiel.

„Heeslingen war viel aggressiver als wir“, so der SVG-Trainer weiter. Kurz nach der HSC-Führung hatte Yannik Freyberg eine gute Chance, hob den Ball aber auf das Tor der Gastgeber. „Aber ein 1:1-Unentschieden zur Pause wäre schon glücklich für uns gewesen.“

In der zweiten Halbzeit spielte die SVG gut mit, auch weil die Heeslinger Kräfte etwas nachließen. Nolte: „Aber wir sind kaum einmal in den Strafraum gekommen.“

In der 72. Minute erhöhten die Heeslinger schließlich auf 2:0, als Kevin Rehling in den Winkel traf. An den Toren hatte SVG-Keeper Younes keine Schuld. Mit dem zweiten Treffer war die Partie letztlich entschieden. Der Anschlusstreffer von Janek Brandt in der vorletzten Minute kam für die Göttinger zu spät. Der SVG-Abwehrmann traf aus dem Gewühl in den Torwinkel. Nolte sauer: „Wir haben außerdem zu viele Standards zugelassen. Wir waren einfach wieder einmal zu dumm.“ Durch den 1:0-Sieg des HSC Hannover (nächster Gegner) gegen Gifhorn rutschte die SVG auf den ersten Abstiegsplatz ab.

SVG: Younes - Alexander, Hoffmann, Brandt, Mittas - de las Heras Vicuna, Galante -Freyberg, Evers, Diop (75. Ziegler) - Kaul (67. Al Debek).

Tore: 1:0 Rehling (26.), 2:0 Rehling (72.), 2:1 Brandt (89.).

SR: Schmidt (Laatzen) - Zus.: 140. (gsd) Foto: zje-nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.