Fußball-Oberliga: SVG Göttingen unterliegt bei der Reserve des VfL Osnabrück mit 1:3

Für Göttingen geht die Talfahrt weiter

Yannik

Osnabrück. Bei der SVG Göttingen geht es weiter bergab. Beim VfL Osnabrück kassierten die Schwarz-weißen eine 1:3 (0:1)-Niederlage und nähern sich nun dem Tabellenkeller. Team-Manager Thorsten Tunkel regte sich sich vor allem über die „dummen Fehler“ auf, die seine Mannschaft erneut begangen habe.

Bei den SVGern fehlte Julian Keseling wegen der fünften gelben Karte. Dafür rückte Brandt neben Hoffman in die Innenverteidigung. Dumm nur, dass die Göttinger bereits nach nur 180 Sekunden das 0:1 kassierten. Steffen Tigges, Torjäger des A-Jugend-Bundesliga-Teams der Osnabrücker, traf in den aus 20 Metern unhaltbar Torwinkel. Damit war das Vorhaben der Gäste schon mal durchkreuzt, möglichst lange ohne Gegentore zu bleiben.

Dennoch ließen sich die SVGer zunächst nicht unterkriegen und kamen durch Yannik Freyberg zu Tormöglichkeiten. Auch Martin Wiederhold erarbeitete sich Chancen. Mit einem Kopfball scheiterte er am Osnabrücker Torwart. So ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause.

Doch in der zweiten Hälfte übernahmen die VfLer immer mehr das Kommando. Tigges erhöhte sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff auf 2:0 für den VfL. Dabei machte SVG-Torhüter Omar Younes keinen glücklichen Eindruck. Und nur fünf Minuten später war die Messe für die Schwarz-weißen eigentlich gelesen. Gündogan legte für den VfL das dritte Tor nach, womit die Partie entschieden war. Auch dabei sah Torwart Younes alles andere als gut aus. Yannik Freyberg gelang zwar nur drei Minuten später der Anschlusstreffer für die Sandweg-elf, doch in den verbleibenden 30 Minuten gelang der SVG keine Resultatsverbesserung mehr. Tunkel: „Wir betreiben einen Riesenaufwand, doch wir belohnen uns überhaupt nicht dafür. Wir sind weiter einfach zu ungefährlich vor dem gegnerischen Tor.

SVG: Younes – Mackes, Hoffmann, Brandt, Mittas (63. Diop) – Vicuna, Galante – Freyberg, Evers, Wiederholt – Kaul. - Tore: 1:0 Tigges (3.), 2:0 Tigges (52.), 3:0 Gündogan (57.), 3:1 Freyberg (60.). (haz/gsd) Foto: nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.